Orientierung im Freizeitangebot Baunatals in der Stadthalle Baunatal

Am Sonntag, 29.10.2017 werden die Baunataler Einwohner erstmalig die Möglichkeit haben, sich über das vielfältige Vereins- und Freizeitangebot in Baunatal in Form einer Messe in der Stadthalle zu informieren.

Das Stadtmarketing Baunatal führt damit das letzte Projekt innerhalb der prämierten „Ab in die Mitte“ Veranstaltungen durch.

Gemeinsam mit Baunataler Vereinen, Institutionen und städtischen Angeboten wird es einen Überblick über die Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen gegeben.

Neben den Informationen wird es an vielen Ständen die Möglichkeit geben die Angebote auszuprobieren, anzufassen und mitzumachen.

Mit dem Freizeitkompass Baunatal soll für eine gemeinschaftliche und sinnvolle Freizeitgestaltung in der Stadt geworben werden – nicht zuletzt um die große Vielfalt der Angebote weiter zu erhalten.
Der Geschäftsführer des Stadtmarketing Baunatal, Dirk Wuschko, fasst es so zusammen:

Gerade für die zugezogenen Einwohner, aber auch für viele Einheimische gilt:

Es gibt deutlich vielfältigere Angebote in Baunatal, als Ihr denkt!

Die Aufgabe des Freizeitkompass ist es, Orientierung zu ermöglichen: Kompakt in der Stadthalle Baunatal in der Zeit von 10 – 17 Uhr.

Wer ist mit dabei?
Modellbootfreunde Schauenburg/ Baunatal
GSV Eintracht Baunatal e.V.
Musikzug GSV Eintracht Baunatal
KSV Baunatal e.V.
Verein der Briefmarkenfreunde Baunatal e.V.
VdK Ortsverband Altenbauna
Musikschule Baunatal e.V.
Gesangverein 1871 Baunatal-Altenbauna e.V.
Mandolinenorchester Schauenburg-Baunatal
Kleingärtnerverein Baunatal 1 e.V.
SSV Baunatal 1927 e.V.
Spielmobil Augustine
Modellbau-Club Baunatal e.V. 1985
Verein für Heimatgeschichte + Denkmalpflege Baunatal e.V.
Tuspo Rengershausen e.V.
Kunst- und Kulturverein Baunatal e.V.
Großenritter Zeltkirmes e.V.
Landfrauen Baunatal
Funkamateure
Kinder- und Jugendzentrum „Second Home“
Posaunenchor Großenritte
Aquapark Baunatal
Stadt Baunatal
GSV Eintracht Baunatal Abtlg. Radsport

Comments

Kommentar verfassen