Baunatal, Sport, KSV Baunatal
Baunataler City Triathlon am Sonntag, 3. September 2017

Am Sonntag, 3. September 2017, startet wieder der beliebte Baunataler City Triathlon. Neben den Jederfrauen und Jedermännern gehen auch Athleten der Hessischen Triathlonliga und der 2. Bundesliga an den Start. Los geht es wie immer mit der Disziplin Schwimmen.
Die Schwimmstarts erfolgen im Sportbad im AquaParkzwischen 8:30 und 14:30 Uhr. Das Zentrum der Rad und Laufrennen mit vielen Starts zwischen 10:10 Uhr und
15:15 Uhr und den Wechselzonen wird im Parkstadion sein. Die Disziplinwechsel vom Radfahren zum Laufen und der Zielankünfte versprechen wieder viel Abwechslung für die Teilnehmer und Zuschauer.
Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: ksvbaunatal-triathlon.de

Straßensperrungen und Änderungen im Busverkehr notwendig!
Für die Disziplin Radfahren wird es notwendig, die Strecken zur Sicherheit der Athleten
und Verkehrsteilnehmer zu sperren.
Eine Ausschilderung weist diese gesperrten Strecken aus.
Eine Querung der gesperrten Straßen ist während des Wettkampfes in der Zeit von
ca. 9:30 – 17 Uhr nicht möglich!
Folgende Sperrungen werden eingerichtet:
Friedrich-Ebert-Allee ab dem Abzweig Langenbergstraße (Richtung Parkstadion), Bahnhofstraße (bis Abzweig Rostocker Straße), Rostocker Straße, Kreisstraße 22 in Richtung Schauenburg-Elgershausen bis vor dem Kreisel.
Großräumig ist eine Umfahrung der Sperrungen möglich über Altenritter Straße, Heinrich-Nordhoff-Straße, Kirchbaunaer Straße, Theodor-Heuss-Allee, Konrad-
Adenauer-Platz, Kasseler Straße, Bahnhofstraße, Elgershäuser Straße.
Triathlon-Sperrung

Änderung im Busfahrplan Buslinie 61
Dieser Bus verkehrt am Sonntag als AST.
Es entfallen die im Bereich der abgesperrten Radstrecke liegenden Haltestellen Parkstadion und Jugendzentrum.
Alle anderen Haltestellen werden – wenn auch auf einem anderen Weg – erreicht.
Buslinie 54 Stadtmitte, Niedenstein, Gudensberg
Es entfallen alle Haltestellen zwischen Baunatal Stadtmitte und Konrad-Adenauer-
Platz, danach befindet sich der Bus wieder auf seinem normalen Linienweg.

Comments

Kommentar verfassen