Wieder Fulda-Radeln am Sonntag, 4.9. für Jedermann

Wieder Fulda-Radeln am Sonntag, 4.9. für Jedermann

Baunatal | Fuldaradeln Nach drei Jahren ist es in diesem Sommer endlich wieder soweit: Nachdem das traditionelle Fulda-Radeln in den Jahren 2020 und 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht durchgeführt werden konnte, freuen sich die Kommunen Edermünde, Fuldabrück, Guxhagen, Körle und Baunatal am 04.09.2022 auf das 18. Fulda-Radeln!

Dazu eingeladen sind wieder alle großen und kleinen Radlerinnen und Radler, die Spaß am Radfahren in der wunderschönen Landschaft entlang der weitgehend ebenen Strecke des R1 an der Fulda haben.

„Ich freue mich sehr, dass diese wunderbare Veranstaltung in diesem Jahr wieder stattfinden kann und wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bei hoffentlich perfektem Radwetter eine schöne Fahrt. Natürlich sind Sie herzlich zur Rast an unserer Station am Sportplatz in Guntershausen eingeladen“, sagt Bürgermeisterin Manuela Strube.

Start Fulda-Radeln ist in Körle

Fulda-Radeln, 2022, Strecke, Baunatal, Fuldabrück, Edermünde, Guxhagen

Zwischen dem Start in Körle und dem Ziel in Bergshausen warten wieder tolle Angebote auf alle Teilnehmer. Alternativ wird auch in diesem Jahr wieder eine Strecke für Mountainbiker durch die Söhre zwischen Körle und Bergshausen angeboten (GPX-Track und weitere Informationen unter www.fuldaradeln.de). Natürlich können alle Fuldaradlerinnen und -radler auch in diesem Jahr wieder an einer Verlosung teilnehmen. Insgesamt werden dafür wieder fünf Stempel der einzelnen Stationen benötigt. Für Kinder unter 16 Jahren gibt es in diesem Jahr übrigens gesonderte Preise!

Die Veranstaltungsorte sind jeweils nur wenige Kilometer voneinander entfernt, so dass eine Erfrischung und Entspannung auch für Ungeübte und Kinder leicht zu erreichen sind.

Programm beim Fulda-Radeln in Guntershausen

Fulda-Radeln 2022, Bauantal, Guxhagen, Edermünde, Fuldabrück, Guntershausen
Das letzte Fuldaradeln fand 2019 statt. Die beliebte Radtour für die ganze Familie wird 2022 zum 18. Mal veranstaltet.

Auf dem Sportplatz an der Fulda in Guntershausen beginnt um 11 Uhr eine Andacht mit Reisesegen unter freien Himmel. Die Bewirtung übernehmen die Radsportabteilung des GSV Eintracht Baunatal, der TSV Guntershausen und der Hof Schmidt aus Guntershausen. Der Musikzug des KSV Baunatal spielt ab 13 Uhr.

Der DRK-Ortsverein Baunatal ist mit einer Erste-Hilfe-Station vor Ort und für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg – allerdings nur, wenn das Wetter mitspielt. Auch gibt es einen Reparaturservice der Firma Habenicht & Peter aus Gudensberg.


Natürlich gibt es auch in Guntershausen eine Stempelstation, bei der das Faltblatt für die Teilnahme am Gewinnspiel abgestempelt werden kann.
Für die An– und Abreise zum Fuldaradeln 2022 wird die Regiotram RT5 (Körle, Guxhagen, Guntershausen, Rengershausen) oder die R39 und RE98 (Grifte, Guntershausen, Rengershausen) empfohlen.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: