FEUERENGEL - Stadtfest Baunatal 2017 - Stadtmarketing Baunatal

Von neuen Ideen, Rammsteinfans und viel Regen in Baunatal – mein Rückblick auf das Stadtmarketing Baunatal Jahr 2017

(Baunatal) Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass wir vom Stadtmarketing Baunatal nach dem Jahr 2016 mit den Feierlichkeiten zu 50 Jahren Baunatal, ein ruhigeres Jahr mit unseren etablierten Veranstaltungen vor uns haben und etwas Luft holen können.
Dazu hätten wir allerdings nicht neue Ideen entwickeln dürfen – von daher war es mit dem Luft holen schnell vorbei…

Aber am Anfang dieses Artikels möchte ich mich bedanken – bei unserem kleinen, aber super guten Team  – denn Stadtmarketing ist vor allem Eines – Teamwork! Tanja Grossberndt ist unser Gesicht im StadtShop Baunatal und berät alle Kunden, ob Tourist, HNA-Anzeigenkunde oder Konzertkarten Käufer, freundlich und kompetent. Mit unserer Eventmanagerin Peggy Riedel „rocke“ ich jede unserer Veranstaltungen -ob neu oder alt- es ist einfach schön, eine so verlässliche und engagierte Kollegin im Team zu haben, die dazu noch super herzlich mit all unseren Partnern umgeht. Desweiteren hilft uns im Hintergrund noch Sabine Collard in der Buchhaltung und unsere Pauschalmitarbeiterin im Shop und bei den Veranstaltungen.

Stadtmarketing Baunatal Team
Das hauptamtliche Team des Stadtmarketing Baunatal – Tanja Grossberndt (StadtShop), Dirk Wuschko (Geschäftsführer), Peggy Riedel (EventmanagerIn) von links

Bedanken will ich mich auch bei den vielen Kitas, Schulen, Vereinen, Verbänden und Firmen die jedes Jahr unsere Veranstaltungen bereichern. Alleine beim Stadtfest 2017 standen über 600 kleine und große Baunataler auf den Bühnen!

Eine der neuen Ideen haben Sie gerade vor sich – den Baunatal.Blog gibt es seit Mai 2017. Stand heute gibt es auf dem Blog 14.520 Besucher, die 22.835 Artikel aufgerufen haben. Offensichtlich war die Idee hinter der Eröffnung des Blogs richtig: Nachrichten aus Baunatal (nicht nur vom Stadtmarketing) verstärkt digital auszuspielen und auch Firmen, Vereinen und Institutionen aus Baunatal eine Chance zur Veröffentlichung in dem Blog zu bieten.

Neu seit November ist auch, dass wir die Besucher in der City Baunatal mit einen Messsystem jetzt wirklich zählen können, so dass bald fundiertere Aussagen zur Wirksamkeit von Werbung der Einzelhändler, zum Erfolg von Veranstaltungen oder auch darüber welche Wege die Besucher verstärkt frequentieren, möglich sind.

Und auch unser Adventsflyer für Baunatal und Schauenburg ist im Jahr 2017 das erste Mal erschienen und an alle Haushalte verteilt worden.

Mein persönliches Highlight in unserem Veranstaltungsjahr war das Feuerengel Konzert zum Start des Stadtfestes Baunatal. Selbst Rammstein-Hörer, habe ich schon eingige Male mit mir gerungen, ob ich eine Rammstein Tribute Band für das Stadtfest buchen soll und erst in diesem Jahr habe ich es mich „getraut“. Der Platz war voll, die Besucher konnten jedes Lied mitsingen und auch die Skeptiker waren am Ende begeistert – das war einfach ein toller Abend!

Gerührt haben mich in diesem Jahr die vielen Baunataler, die wie selbstverständlich für die „gute Sache“ im Biergarten Europaplatz kostenlos mitgearbeitet haben. Neben der Belebung des Europaplatzes, was auch ein Ziel des Projektes war, konnten wir eine 3.000 Euro Spende für das Projekt „Wünschewagen“ , des ASB Nordhessen realisieren. Nochmals ein dickes DANKE an alle, die geholfen haben und an alle, die uns besucht haben.

Ganz nebenbei hatte das Stadtmarketing Baunatal auch noch seinen 5. Geburtstag – wir wollten den Geburtstag eigentlich während des Biergarten Europaplatz feiern, in dem wir uns selbst für die gute Sache hinter den Zapfhahn stellen. Da sind wir bei dem prägenden Thema für diese Open Air Saison 2017: Unser Tag im Biergarten fiel komplett ins Wasser…

Stadtmarketing baunatal , Nachrichten Baunatal
Biergarten Europaplatz – so sah es an unserem 5. Geburtstag vom Stadtmarketing aus

Das Thema Regen hat uns leider in diesem Jahr etwas „überbeschäftigt“ – ob Stadtfest, Summer in the City, Biergarten Europaplatz oder Weinfest – dieses Jahr hat es uns fast immer erwischt – es kann 2018 nur besser werden.

 

33 Veranstaltungstage im Jahr 2017 wurden durch unser Team vom Stadtmarketing Baunatal organisiert

Durch den Gewinn des hessischen Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte“ mit dem Thema „Mein Herz schlägt regional“, hatte das Stadtmarketing Baunatal im Jahr 2017 deutlich mehr Veranstaltungen zu bewerkstelligen.
Neben den etablierten Veranstaltungen wie Baunataler Automobilausstellung (April), Stadtfest (Juni), Weinfest (September) und dem Nikolausmarkt (Dezember) wurden für „Ab in die Mitte“ neue Veranstaltungen kreiert, die teilweise auch in den Folgejahren weiter geführt werden sollen. Der große Vorteil von „Ab in die Mitte“ ist, dass durch die Förderung auch Veranstaltungen ausprobiert werden konnten, um sie am Markt zu testen.

Zu „Ab in die Mitte“ gehörten folgende Veranstaltungen:

„Übernachte in Deiner Stadt“

In Zusammenarbeit mit der örtlichen Hotellerie und dem Verkehrsverein wurden die Einwohner Baunatals dazu animiert, sich in ihrer eigenen Stadt eine Nacht im Hotelzimmer einzubuchen. Als Marketinginstrument, um auf die Hotels in der Stadt hinzuweisen, hat das Modul gut funktioniert und einige Baunataler haben es sich im Hotel zum Muttertag gemütlich gemacht. – Wiederholung nicht geplant.

„Regional schmeckt besser“

Regional schmeckt besser! das "Ab in die Mitte" Projekt vom Stadtmarketing Baunatal und dem Wochenmarkt Baunatal
Die alten Traktoren der Schlepperfreunde Baunatal kamen bei den Kids gut an. Vielen Dank für die Traktoren und die Erklärungen!

In Zusammenarbeit mit dem Baunataler Wochenmarkt wurde ein Samstag gestaltet, der insbesondere auf die Produktion der Lebensmittel in der Region hingewiesen hat. Dabei sind verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge ausgestellt und vorgeführt worden. Weiterhin gab es Mitmachaktionen für Kinder, auch in Zusammenarbeit mit dem Spielmobil Augustine. Der Wochenmarkt und auch das Stadtmarketing werden diese Veranstaltung in den nächsten Jahren weiterführen, da die Veranstaltung gut besucht war und es auch ein sehr positives Feedback der Besucher gab. Geplanter Termin für 2018 ist der 9. Juni.

 

 

Biergarten Europaplatz

Projekt Biergarten Europaplatz BaunatalFür eine Woche im August wurde mit Hilfe vieler Baunataler Persönlichkeiten aus Sport, Verwaltung, Firmen und Institutionen ein Biergarten auf dem Europaplatz für einen guten Zweck errichtet. In 2017 war es das Projekt „Wünschewagen“ des ASB Nordhessen. Neben diesem guten Zweck ging es dem Stadtmarketing vor allem darum, den Europaplatz auch als „Verweilort“ und als Brücke zwischen Kino und Innenstadt sichtbar zu machen. Wann immer das Wetter mitspielte, ist dies gut gelungen. So wird auch dieses Projekt seine Fortsetzung in 2018 finden, geplant ist es vom 10.-18.8.2018

 

Summer in the City – 10 Tage Beachhandball und Beachfußball auf dem Marktplatz

Leider kann auf Grund des dauerhaft schlechten Wetters keine Aussage über die mögliche Besucheranzahl zu solch einem Event gemacht werden. Die Handballsportler aus der ganzen Region und auch die heimischen Fußballvereine fanden die Installation des Feldes und die Möglichkeit inmitten der City ihren Sport zu betreiben, ausnahmslos toll und wünschen sich auch eine Wiederholung. Aus Sicht des Stadtmarketings ist diese Veranstaltung allerdings zu teuer um sie dauerhaft zu etablieren. Allerdings ist das letzte Modul, der Mountainbike Wettkampf in der City, auch ohne die Installation auf dem

Stadtmarketing Baunatal, KSV Baunatal, City Cross Baunatal
MTB City Cross, KSV Baunatal bei Summer in the City in Baunatal

Marktplatz wiederholbar. Die Radsportabteilung des KSV Baunatal ist daher in den Vorüberlegungen, ob diese Veranstaltung auch in 2018 stattfinden wird.

 

 

 

 

 

 

Märchenfest an der Stadthalle

Mit Märchentipi, Livemusik und märchenhaften Sportaktionen wurden an dem Märchenbrunnen verschiedene Stationen für Kids im Grundschul- und Kindergartenalter angeboten. Diese konnten sich somit auch auf neue Art mit dem Thema Märchen befassen – was ihnen offensichtlich viel Spaß bereitet hat. Diese Veranstaltung wurde zusammen mit der Stadtverwaltung Baunatal organisert.

 

FREIZEITkompass in der Stadthalle Baunatal am 29.10.2017

Auch am KSV Baunatal Stand gab es viel zu entdecken.

Obwohl erstmalig durchgeführt, war die Veranstaltung FREIZEITkompass sehr erfolgreich. Die Vereine, Verbände und Institutionen der Stadt Baunatal nutzten die Veranstaltung, um auf die Möglichkeiten der „sinnvollen“ Freizeitbeschäftigungen in Baunatal hinzuweisen. Auch die Besucherzahl war für eine neue Veranstaltung gut. Das Stadtmarketing plant eine Wiederholung im 2Jahres Turnus, also wieder im Jahr 2019.

 

 

 

 

Im Jahr 2018 steht der Baunatal – Käfer im Fokus

Im Jahr 2018 jährt sich die Aktion „Baunatal Käfer“ zum 10ten Mal – deshalb plant das Stadtmarketing Bauantal einige zusätzliche Aktionen zu diesem Thema, wie unter anderem ein VW Käfertreffen im September.

 

 

Diese Stadtmarketing Veranstaltungen für das Jahr 2018 sind terminiert

24.03. Grüne Soße Fest, Wochenmarkt, Marktplatz
21./22.04. Baunataler Automobilausstellung mit verkaufsoffenem Sonntag in der City
09.06. Regional schmeckt besser, Wochenmarkt, Marktplatz und Europaplatz
28. 06. – 01.07. Stadtfest Baunatal mit verkaufsoffenem Sonntag in der City
10. – 18.08. Biergarten Europaplatz
02.09. VW Käfertreffen (Marktplatz, Europaplatz)
07.-09.09. Weinfest Baunatal
10./11. 11. DER Reisemesse Baunatal mit „Entdecke die Region“, Stadthalle
30.11. – 09.12. Nikolausmarkt

Zusätzlich zu diesen eigenen Terminen werden in der City auch noch folgende Veranstaltungen in Kooperationen stattfinden:

05.05. Oldtimerfahrt
12.05. Deutsch-Französischer Serenadenabend
10.06. Tag des Helfers
15.09. Familientag Raiffeisenbank Bauantal
22.09. Weltkindertag

Zum Autor:
Dirk Wuschko, Jahrgang 1967, ist seit 2012 Gechäftsführer der Stadtmarketing Baunatal GmbH
Auf dem Baunatal.Blog veröffentlicht er unter dem Namen Stamaba

Text & Fotos
Stadtmarketing Baunatal GmbH
Friedrich-Ebert-Allee 8a, 34225 Baunatal
Dirk Wuschko

Ein Kommentar

  1. Hallo liebes Team,
    erst kürzlich hatte ich Kontakt zu Feuerengel über Facebook. Auf meine Frage, wann Feuerengel wieder mal in Nordhessen auftritt, konnte man mir nur sagen, dass die Veranstalter eben auf Feuerengel zukommen. Nach dem Konzert bei uns hier in Baunatal habe ich davon unter Freunden, Kollegen, Facebookfreunden usw. berichtet. Gern wären diese auch zu uns gekommen um an diesem Event teilzunehmen, aber man hat es einfach nicht gewusst. Vielleicht sollte man zukünftig etwas mehr Werbung dafür machen und versuchen mehr Gäste in unsere Stadt zu holen.

    Die Vergangenheit zeigte, dass wir in der Lage sind, grosse Veranstaltungen zu managen.

    Nun liegt unsere Stadt mitten in Deutschland und die Besucher hätten ungefähr den gleichen Anreiseweg.
    Wäre es nicht denkbar, dass man in Baunatal ein Rock-Event, ähnlich wie „Rock am Stück“ veranstalten könnte ?
    Ich war Mitte des Jahres in Geisa auf einem Stahlzeit-Konzert und der Veranstalter war sich auch sehr unsicher, ob es für die Stadt gut wäre, wenn er sich solch eine Band in die wunderschöne Altstadt einlädt. Er hat es keineswegs bereut und auch die Fans haben sich sehr gut verhalten (wie hier in Baunatal).

    Vielleicht haben Sie mal Interesse sich auf den Facebookseiten von Feuerengel und Stahlzeit oder auch anderen Bands umzuschauen.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute, viel Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr 2018.

    Herzliche Grüße
    Michael und Iris Stiebeling

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.