Umleitung in Nordhoff-Straße voraussichtlich vom 6. bis 10.11.2017 in der City Baunatal

Zufahrt für Anlieger in die Straße Am Erlenbach ist gewährleistet
Mit dem aufwändigen Umbau der Heinrich-Nordhoff- Straße setzt die Stadt das bereits in der Friedrich-Ebert-Allee und Kirchbaunaer Straße erfolgreich umgesetzte Verkehrskonzept „Innenstadt“ fort.

Die im Frühjahr gestarteten Arbeiten gehen gut voran. Im Rahmen der Asphaltierungsarbeiten ist es notwendig, voraussichtlich ab Montag, dem 6. November, für eine Arbeitswoche die Einfahrt von der Nordhoff-Straße in die Straße Am
Erlenbach zu sperren. Während dieser Zeit ist für die Anlieger eine Umleitung zur Ein- und Ausfahrt in die Straße Am Erlenbach gewährleistet.

Es besteht die Zufahrtsmöglichkeit über die Feuerwehrzufahrt hinter dem weißen Hochhaus am „Scirocco-Kreisel“/Ecke Friedrich-Ebert-Allee gegenüber der Einfahrt zum Parkplatz Marktstraße
(siehe Plan).

Über die Straße An der Bauna erreicht man die Straße Am Erlenbach.
Analog der beiden anderen Hauptstraßen im Stadtzentrum wird auch auf der Heinrich-Nordhoff-Straße der Verkehr künftig einspurig fließen. Im Rahmen des
Verkehrskonzepts wird in der Mitte der Fahrbahn ein Multifunktionsstreifen angelegt, der zur besseren Orientierung der Verkehrsteilnehmer sowie zu einer defensiveren
Fahrweise beiträgt. Auch ihrem Ruf als fahrradfreundlichste Kommune in Hessen wird die Stadt mit der konsequenten Trennung zwischen Rad- und Gehweg auf beiden Straßenseite wieder gerecht.

#baunatal #nachrichtenbaunatal

Pressetext & Foto
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.