Kabarett im Stadtteilzentrum Baunsberg: Till Reiners mit „AUKTION MENSCH“

Von wegen, »In unserem System ist ein Menschenleben nichts mehr wert!«
Manchmal lassen sich bis zu mehrere Tausend Euro rausschlagen! Wer sich optimiert, der wird auch nachgefragt.Deshalb hat Till Reiners seinen Bachelor in Opportunismus um drei Semester verkürzt und geht als gutes Beispiel voran.
Er ist jetzt noch besser. Sein Motto ist das seiner Generation: »Jeder kann es schaffen, besser zu sein als alle«.
Sein neues Programm widmet sich dem, was unsere muckelige Gesellschaft zusammenhält und so liebenswert macht: Konkurrenzdenken, Abwertung und Konsum. Das sympathische Allerweltsgesicht meint dazu: »Die Frage ist dabei ja nicht: Wie schrecklich kann ich das finden? Sondern: Was macht daran eigentlich so viel Spaß, dass ich mitmache?«.
Wenn wir unsere Überzeugungen verkaufen, sollten wir dann nicht darauf achten, dass sie auch dem Qualitätssiegel »Made in Germany« gerecht werden?
Und − nur um sicher zu sein: Was sind das für Überzeugungen? Till Reiners prüft nach. Als kleine After-Work-Dienstleistung. Der Überzeugungs-TÜV für die Sollbruchstellen der eigenen Denkmuster.
Freitag, den 17. November, um 20 Uhr im Stadtteilzentrum Baunsberg
Bornhagen 3, 34225 Baunatal, Telefon: 0561 4992-370

Tickets für die Veranstaltungsreihe gibt es im StadtShop und an den bekannten Vorverkaufsstellen und Online.

Weitere Veranstaltungen
08.12.17 Bernd Gieseking 26.01.18 Reiner Kröhnert 23.02.18 Patrizia Moresco 23.03.18 Ingmar Stadelmann

Pressetext & Foto
Magistrat der Stadt Baunatal
Presseprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.