Tagged Hütt-Brauerei

Blauer Sonntag – Tag der Industriekultur Nordhessen 10. bis 13. August auch in Baunatal

Baunatal, Volkswagen Kassel, Volkswagen Baunatal

Der diesjährige „blaue Sonntag“ findet in der Zeit vom 10. bis 13. August statt und steht unter dem Motto „Wandelbar“.

Insgesamt präsentieren 60 Standorte, wie wandelbar „Industrie“ in Nordhessen in verschiedenen Bereichen war und immer noch ist.

Die Unternehmen wollen deutlich machen, dass sich der wirtschaftliche sowie der demografische Strukturwandel auf die Produktions- und Gewerbebetriebe auswirkt.
In Baunatal beteiligen sich das das VW-Werk, OTC und die Hütt-Brauerei am Tag der Industriekultur.
VOLKSWAGENWERK
Der größte Arbeitgeber Nordhessens bietet am Freitag, den 11. August von 10 bis 14 Uhr Werktouren an.
ORIGINAL TEILE CENTER
Das größte und modernste Logistik-Zentrum Europas bietet am Freitag, den 11. August zwischen 10:30 und 14:30 Uhr Werktouren an.

HÜTT-BRAUEREI
Die mittelständische Privatbrauerei gibt am Sonntag, den 13. August zwischen 15:30 und 17 Uhr allen Interessierten bei einer Brauereiführung einen Einblick, wie das gebraute Bier seinen Weg in die Flaschen oder Fässer findet.
Hütt- Brauerei Baunatal

Anmeldung zu den folgenden Veranstaltungen unter:
Frau Jentsch, an@blauer-sonntag.de,

Tel. 0561/70949-11 (Mo-Do 9-12 Uhr)

www.blauer-sonntag.de

Begegnungsstätte „Markt 5“ in der Baunataler City wird gut angenommen

Baunataler Diakonie, bdsk, Hütt Brauerei

Spende der Hütt-Brauerei für „Chill and Grill“ verwendet
Am Eröffnungstag des Stadtfestes war die Stimmung unter den Besuchern beim „Chill und Grill“ im Markt 5 – Haus der Begegnung“, trotz Regen ausgelassen. Ein Pavillon und als Regenschutz umfunktionierte Sonnenschirme boten ausreichend Platz, um Kaltgetränke und Bratwurst trocken zu genießen.

Vergangenes Jahr hatte die Hütt-Brauerei während der Festwoche zum 50. Stadtgeburtstag eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an die bdks überreicht. Für das Geld wurden Terrassenmöbel und das nötige „Grillwerkzeug“ für Markt 5 angeschafft. Frank Bettenhäuser und Bürgermeister Manfred Schaub nutzten daher den Stadtfestauftakt, sich die Begegnungsstätte gemeinsam anzusehen.
Frank Bettenhäuser, Inhaber der Hütt-Brauerei und Bürgermeister Manfred Schaub waren angetan von der modernen Begegnungsstätte mitten im Zentrum, dass das Stadtbild positiv verändert hat. Joachim Bertelsmann, Vorstandsvorsitzender der bdks, dankte der Hütt-Brauerei für die Spende und der Stadt Baunatal für die stetige Unterstützung.
Martina Rhode, Leiterin des Betreuten Wohnens und Ansprechpartnerin Markt 5, berichtet, dass die verschiedenen Angebote und Veranstaltungen im Markt 5 gleichermaßen von Menschen mit und ohne Handicap angenommen werden.
Im Markt 5 finden regelmäßige Veranstaltungen statt, die sich an alle Menschen richten, die an einem lebendigen Austausch interessiert sind. Gerade in den Sommermonaten
wird die großzügige Terrasse rege beim wöchentlichen „Chill und Grill“ von Alt und Jung genutzt.

Pressetext & Foto:
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

#lokale Nachrichten Baunatal #baunatal #bdks #hüttbrauerei #baunatalblog

Dorothea-Viehmann-Wandertag und Hütt-Brauereifest, am 15. Juni wird wieder gewandert und auf dem Hütt-Festgelände gefeiert

Baunatal, Hütt-Brauerei, Hütt Brauereifest, Baunatal.Blog

Auch in diesem Jahr wird am 15. Juni, Fronleichnam, nach dem Motto „Gebraut für Nordhessen“ auf der Knallhütte gefeiert.

Das Festprogramm zum 45. Dorothea- Viehmann-Wandertag bringt auch in diesem Jahr ganz Nordhessen in Bewegung. Ob zu Fuß oder auf dem Drahtesel – das Hütt-Brauereifest bietet Jung und Alt und Sportbegeisterten besondere Highlights rund um Spiel, Spaß und sportlichen Herausforderungen.

Den Auftakt der Veranstaltung bilden das traditionelle Wandern und Radwandern. Mitmachen kann jeder. Es winken viele Tombola-Preise und ein Getränk für die Teilnahme. Besondere Highlights bietet in diesem Jahr das abwechslungsreiche Mitmach-Programm des Männer- Spielplatzes Großalmerode. Herausforderungen für Jung und Alt beim Buggy fahren, Flippern, Kickern und vielem mehr.

Ab 11.00 Uhr startet das Programm auf dem Hütt-Festgelände und auch das Brauhaus und der Biergarten öffnen ihre Türen. Der offizielle Anstich findet um 14.00 Uhr im Festzelt statt.
Viele tolle Erlebnisse und Überraschungen wie Kinderschminken, Quarter-Tramp, Hüpfburg und Rollenrutsche warten auf die kleinen Festbesucher im großen Hütt-
Spielpark. Spaß, Spiel und Bewegung sind auf der Spielwiese das Motto des Tages!
Ein kleiner Marktplatz bietet den Besuchern allerlei handwerkliche Kostbarkeiten und Informationen aus der Region.
Für das leibliche Wohl der Festgäste sorgen zahlreiche Stände mit regionalen Leckereien.

Das ganze Programm

Was passiert im Hütt-Sudhaus und wie geht’s dann weiter?
Zwischen 12.00 und 15.00 Uhr erfahren die Besucher, wie das kühle Blonde aus Nordhessen den Weg in Fass und Flasche findet.
Für die musikalische Begleitung im Festzelt und auf dem Festplatz ist von 11.00 Uhr bis Open End gesorgt. Den Auftakt bilden das „Blasorchester Lohfelden e.V.“ mit einem modernen musikalischen Frühschoppen im Festzelt.
Nach der Tombola garantieren „Die Lederhosen“ für tolle Feiertagslaune und ab 20.00 Uhr rockt „Betty Ford“ das Zelt: Party, Party, Party…

Ausreichend Parkplätze sind am VW-Parkplatz Nord 3 vorhanden. Von da aus können die Festbesucher ganz bequem mit einem Shuttle-Bus zum Preis von 1 Euro pro Fahrt zum Brauereigelände und zurück fahren oder einen Spaziergang dorthin machen.
#baunatal, Dorothea- Viehmann-Wandertag; Hütt-Wandertag, lokale Nachrichten Baunatal
Infos Wanderer + Radfahrer:
Das Startgelt beträgt 3,50 Euro. Alle Teilnehmer erhalten dafür eine Getränkemarke im Wert von 2,20 Euro und nehmen an der Tombola teil.

9.00 – 11.00 Uhr: Start der Wanderer
Im Clubhaus am Sportplatz in Baunatal-Rengershausen geht’s los. Die Wanderstrecken sind wahlweise 5 oder 10 km lang und haben das Festzelt auf dem Festplatz der Hütt- Brauerei als Ziel. Für das leibliche Wohl der Wanderer ist bestens gesorgt. Die Verpflegungsstation befindet sich am Schützenhaus in Kirchbauna. Die Organisation
übernimmt der TuSpo 1912 Rengershausen.

10.00 – 12.00 Uhr: Start zum Radwandern
Standorte Streckenposten der Radwanderer:
• Hertingshausen Raiffeisenbank, Großenritter Str. 7
• Altenbauna Raiffeisenbank, Europaplatz 1
• Altenritte Raiffeisenbank, Wilhelmshöher Str. 14
• Kirchbauna DGH, Hermann-Schafft-Str. 24
• Rengershausen Raiffeisenbank, Guntershäuser Str. 8 a
• Guntershausen Raiffeisenb., Gemeindeweg neben Feuerwehr
• Großenritte Raiffeisenbank, Marktplatz 10
Die Streckenposten sind von 10 Uhr bis 13 Uhr besetzt, vier Kontrollstellen müssen nachgewiesen werden.
Weitere Infos zum Radwandern und zu den Standorten der Streckenposten finden Sie unter: www.huett.de
Organisation: KSV Baunatal, Abteilung Boule-Bärchen.
Eine Ladestation für E-Bikes ist im Biergarteninnenhof auf der Knallhütte vorhanden!

Presse & Foto:

Hütt-Brauerei Bettenhäuser GmbH & Co. KG
KNALLHÜTTE
34225 Baunatal

Tel.: 0561 49907-0
Fax: 0561 49907-50
E-Mail: info[at]huett.de