Baunatal | Cineplex Interaktiven Filmgespräch im Autokino Baunatal mit dem Film „Über Grenzen – Der Film einer langen Reise“-.

Für das Autokino in Baunatal wollen wir in den kommenden Wochen einen kulturellen Mehrwert bieten. Angefangen mit der Live Lesung mit Axel Hacke am kommenden Freitag wollen wir mit einem Interaktiven Filmgespräch nach der Vorstellung von „Über Grenzen – Der Film einer langen Reise“ am Dienstag den 26. Mai um 19:30 Uhr etwas wirklich

außergewöhnliches bieten. Ein besonderer Reisefilm über eine nordhessische Protagonistin und von nordhessischen Filmemachern. Und im Anschluss an die Vorstellung ein interaktives Filmgespräch in einem Autokino. Das ist etwas ganz neues und ermöglicht den Gästen wieder einen gemeinschaftlichen Kulturgenuss mit einem Austausch untereinander bzw. mit Margot Flügel-Anhalt  bzw. dem Filmteam persönlich. Alles über den Film unter https://www.über-grenzen.de/

interaktives Filmgespräch, Über Grenzen, Autokino, Baunatal, Landkreis Kassel, Nordhessen

Die Vorstellung von „Über Grenzen – Der Film einer langen Reise“ und das anschließende interaktive Filmgespräch mit Margot Flügel-Anhalt  ist am Dienstag den 26. Mai um 19:30 Uhr im Autokino Baunatal, Alte Festwiese/neben dem Parkstadion am Stadtpark. Tickets für 19,80 € unter https://www.cineplex.de/film/ueber-grenzen-der-film-einer-langen-reise/361602/baunatal/

interaktives Filmgespräch, Über Grenzen, Autokino, Baunatal, Landkreis Kassel, Nordhessen

Text und Foto (V.i.S.d.P.)
Filmtheaterbetriebe Schäfer GmbH – Cineplex Baunatal
Friedrich-Ebert-Allee 8
34225 Baunatal

Artikel auf dem Baunatal.Blog zum Autokino Baunatal:
https://baunatal.blog/ab-naechsten-mittwoch-autokino-in-baunatal/

https://baunatal.blog/autokino-baunatal-startet-morgen-ablauf-und-anfahrtskizze/

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht