Kids Baunatal Veranstaltung

Magische Tiere und Geräte beim Winterferienprojekt im Stadtteilzentrum

Baunatal | Stadtverwaltung Beim Winterferienprojekt im Stadtteilzentrum ging es um Gefühle. Magische Tiere wurden verteilt und Geräte gegen Wut und Traurigkeit erfunden.

Für eine Woche wurde aus dem Kinderbereich des Stadtteilzentrums ein Camp für Kids und ihre magischen Tiere. Gleich zu Beginn erhielt jedes Kind ein magisches Tier und die Kinder erfuhren in einem Steckbrief, welche Charaktere sich dahinter verstecken. An den übrigen Projektagen erlebten die Kinder tolle, lehrreiche Abenteuer rund um das Thema Gefühle. Die Hauptrolle spielte dabei neben den Kindern und ihren magischen Tieren ein Bösewicht, der das Camp in Gefahr brachte. Die Kinder wurden zu Gefühlsexperten und wollten dem Bösewicht damit beschwichtigen. Daher bastelten sie glücklich machende Kettenanhänger und sammelten Dinge gegen Wut und Traurigkeit. Auch erfanden sie Geräte, die glücklich machen. Auf dem Plan stand ein Gerät, das Duft verströmt und ein Roboterclown, der Blumen wirft.

Eine Kamera lieferte erstaunliche Ergebnisse

Nachdem die Geräte aufgestellt worden waren, lieferte eine angebrachte Kamera erstaunliche Ergebnisse: Die Kinder konnten auf dem Video erkennen, dass eine übelgelaunte Person in das Stadtteilzentrum
kam, alle Geräte nutzte und mit freudigen Schritten das Haus verließ. Einige Zeit später tauchte sie wieder im Video auf und packte eine Tasche aus, die Geschenke und einem Dankesbrief an die Kinder enthielt. Der Fiesling war nicht mehr fies. Er beschrieb, wie gutgelaunt er plötzlich sei und sich nun ganz stark ein eigenes magisches Tier wünsche und fortan das Camp auf jeden Fall in Ruhe lassen werde. Das Camp war gerettet und endete mit einem Geschicklichkeitsparcours für die Kids mit ihren magischen Tieren.

Foto und Text
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.


%d Bloggern gefällt das: