Baunatal | Stadtverwerwaltung Die Straße „Im Kamp“ ist derzeit wegen Sanierung der Wasserverbindungsleitung gesperrt – die Anwohner können ihre Grundstücke dennoch erreichen.

Arbeiten schreiten trotz Wetterverhältnissen gut voran

Die Arbeiten für die Erneuerung der Wasserverbindungsleitung zwischen der Straße „Im Kamp“ und dem Wasser-Hochbehälter Fuchsberg schreiten trotz der teilweise schlechten Wetterverhältnisse gut voran.

Der Arbeitsablauf erfolgt in vier Teilabschnitten. Damit der Inliner (die neue Wasserleitung) in das bestehende Wasserleitungsrohr (Mantelrohr) eingezogen werden kann, wurden bisher vier von insgesamt sechs Baugruben hergestellt und die bestehende Leitung konnte an den Stellen bereits geöffnet werden.

Straße „Im Kamp“ ist derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt

Die Straße „Im Kamp“ ist derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt, die betroffenen Anwohner können Ihre Grundstücke jedoch anfahren.
Die Mitarbeiter der Stadt Baunatal, Produktbereich Stadtwerke, bitten die betroffenen Anwohner um Verständnis.
Diese Baumaßnahme ist ein wichtiger Baustein für die dauerhafte Sicherstellung der Wasserversorgung in der Stadt Baunatal.“

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht