Sportstadt Baunatal, Baunatal, Deutscher Gehörlosen- Sportverband

Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft in Baunatal

(Sportstadt Baunatal) Spiel der 62. deutschen Meisterschaft im Gehörlosenfußball fand im Parkstadion Baunatal statt.

Ein nicht alltägliches Fußballspiel sahen vergangenen Samstag Fußballfans im Baunataler Parkstadion bei der 62. deutschen Meisterschaft im Gehörlosenfußball. Der Nord-Ost-Vizemeister, der Hamburger Gehörlosen-Sportverein,und der neunmalige deutsche Rekordmeister und südwestdeutsche Meister Gehörlosen-Sportverein Karlsruhe spielten im Viertelfinale gegeneinander. Bürgermeister
Manfred Schaub begrüßte die Spieler und die Zuschauer in Baunatal. Dabei ließ er verlauten, dass er sich freuen würde, wenn auch das Endspiel der deutschen Meisterschaft in der Sportstadt Baunatal ausgetragen würde.

Das Spiel für sich entscheiden konnte letztendlich Karlsruhe in einem spannenden Spiel, das 1:0 endete. Insgesamt gehören der Sparte Fußball im Deutschen Gehörlosen-Sportverband 44 Gehörlosenfußballvereine an.
Im Gehörlosenfußball werden zunächst Landes- oder Regionalmeisterschaften ausgetragen. Meister, Vizemeister und einige Drittplatzierte qualifizieren sich für die Deutschen Meisterschaften. Die Deutsche Meisterschaft im  Gehörlosenfußball werden im K.o.-System an einem neutraler Spielort ausgespielt.

Weil Baunatal genau in der Mitte liegt, aber auch wegen Baunatals hervorragend ausgestatteten Sportanlagen und der guten Infrastruktur, wählten die Veranstalter das Parkstadion.

Auch international erfolgreich
In Baunatal waren fünf Nationalspieler vertreten. Die Nationalmannschaft wurde 2016 in Salerno/Italien Vize-Weltmeister. 2008 wurden sie Weltmeister. Vor drei Wochen konnte sie das EM-Qualifikationsspiel in Alba bei Turin/Italien mit 4:2 für sich entscheiden. Im Juni wird in Bochum das Qualifikationsspiel gegen Serbien ausgetragen. Ein Unentschieden reicht dabei für die Qualifikation zur EM
2019 auf Kreta in Griechenland.

Text & Fotos:
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
Telefax: 05 61 / 49 92 -208
http://www.baunatal.de


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.