Toller Ferienspaß beim Kurztrip durch die Kontinente

Toller Ferienspaß beim Kurztrip durch die Kontinente

Baunatal | Kids Beim Kurztrip durch alle Kontinente ging es in nur fünf Tagen im Baunataler Kinder- und Jugendzentrum Second Home einmal um die Welt.

Beim Ferienspaß im JUZ gab es jeden Tag etwas Tolles zu erleben. Die Kinder bereisten Norwegen, Mexico, Japan, Indien und Kenia. Die ehrenamtlichen „Reiseleiter“ führten die kleinen Reisegruppen in die Besonderheiten des jeweiligen Landes ein. Nationaler Sport, traditionelles Essen, kulturelle Besonderheiten, Kunst und Handwerk standen auf dem abwechslungsreichen Programm der Ferienspaßkinder. Sie konnten beispielsweise an einer Safari in Kenia teilnehmen und dann weiter nach Japan reisen, um sich mit den besten Sumo Ringern zu messen. Die Feinheiten des Bogenschießens in Norwegen lernten sie kennen und am nächsten Tag relaxten sie bei einer Traumreise in Indien, dem Land der Farben und Gerüche.
Zwischen den Reisen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Herbstferienspaß im JuZ natürlich auch noch genügend Zeit zum Entspannen oder zum Spielen.

Ferienspaß, JUZ, Baunatal, Baunatal Blog, kinder
Die Kinder bastelten beim Ferienspaß Nordlichter.

Anmeldungen für Ferienspaß 2023 ab Dezember möglich

Freuen können sich die Kinder und Jugendlichen auch schon auf die Ferien 2023: Die neuen Ferienspaßtermine und Anmeldungen für das kommende Jahr sind bereits ab dem 1. Dezember einsehbar unter www.juz-baunatal.de

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: