Die im April gestarteten Arbeiten für den Ersatzneubau der Geh- und Radwegebrücke über der Landesstraße 3219 in Altenbauna, Haltestelle Baunsberg, gehen voran. Das neue Bauwerk ersetzt die alte Brücke, die im vergangenen Jahr abgerissen werden musste. Bis November soll der Neubau am gleichen Standort abgeschlossen sein. Auch an der Kirchbaunaer Straße und der Grifter Straße gibt es Baustellen.

Landesstraße vom 27. bis 31. Juli voll gesperrt – Schienenersatzverkehr bis 16. August

Die Landesbehörde Hessen Mobil weist darauf hin, dass es im Zuge der Arbeiten im Schienen- und Straßenbereich zu vorübergehenden Sperrungen kommt:
Die Straßenbahnsperrung erfolgt vom 25.07. bis 16.08.2020. Ein Schienenersatzverkehr mit Pendelbussen wird in im Baustellenbereich für die Nutzer der ÖPNV-Straßenbahnfahrverbindung eingerichtet.
Die Straßenvollsperrung der L3219 erfolgt vom 27.07. bis 31.07.2020. Ausgenommen sind die Pendel-Busse der KVG zur Aufrechterhaltung des ÖPNV.

Gleisarbeiten an Bahnübergängen Kleingartenverein/Kirchbaunaer Straße

Zeitgleich (wenn keine Straßenbahn fährt) werden vom 20.07.2020 und 08.08.2020 zwischen den Haltestellen Kleingartenverein und dem Bahnübergang in der Kirchbaunaer Straße die Gleise ausgetauscht.
Der Bahnübergang Kleingartenverein wird voraussichtlich vom 28.07.2020 bis zum 05.08.2020 gesperrt. Ein Zugang zum Kleingartenverein ist dann über diesen Weg nicht möglich.
In der Kirchbaunaer Straße kommt es zwischen dem 30.07.2020 und 04.08.2020 zu Änderungen in der Verkehrsführung, dabei wird die Fahrbahn einseitig verengt. Trotz dieser Einengungen in der Kirchbaunaer Straße soll der Stadtbusverkehr unverändert fortlaufen, da die Haltestelle Stadtmitte weiterhin erreicht werden kann.

Baustellen, Baunatal, Verkehrsmeldung, 2020
Ersatzneubau der Geh- und Radwegebrücke über der Landesstraße 3219 in Altenbauna, Haltestelle Baunsberg

Halbseitige Sperrung der Grifter Straße bis Ende August

Während der Arbeiten in der Grifter Straße in Her-tingshausen wird die Straße bis Ende August halbseitig gesperrt und der Straßenverkehr durch eine Lichtsignalanlage geregelt.
Für den ÖPNV wird eine Ersatzhaltestellen in Sichtweite eingerichtet. Während der Bauzeit ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Autofah-rer aus Richtung Großenritte und Edermünde bzw. Autobahn kommend werden gebeten, die Umgehung über die Frankfurter Straße/Fuldastraße, zu nutzen. Entsprechende Zusatz-schilder werden aufgestellt.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht