Baunatal | Stadtverwaltung Der Herbst ist da und die vollen Apfelbäume sind mancherorts ein Hingucker. Während einige Obstsorten bereits abgeerntet sind, läuft die Ernte von Äpfeln noch.

Generell ist das Aufsammeln von Fallobst auf öffentlichen Grundstücken zulässig. Wer jedoch Interesse an dem hängenden Obst eines städtischen Baumes hat, hat die Möglichkeit einen Patenschaftsvertrag bei der Stadt abzuschließen.

Viele Obstbäume in Baunatal sind bereits „vergeben“

Obstbaumpatenschaften werden bei der Stadt Baunatal für zwei Jahre geschlossen, sind kostenlos und jederzeit kündbar. Der Patenschaftsvertrag kann nach Ablauf der zwei Jahre bei Interesse verlängert werden.
Viele Obstbäume auf öffentlichen Flächen sind bereits in Form einer Patenschaft vergeben. Damit haben die Paten das Ernterecht für den jeweiligen Obstbaum. Es kommt jedoch manchmal vor, dass Dritte sich bedienen und teilweise das komplette Obst vom Baum abernten. Die Paten investieren viel Zeit in die Pflege der Bäume. Wenn sie endlich im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte ihrer Arbeit ernten wollen, ist dann manches Mal leider nichts mehr da.
Den Paten wird daher geraten, „ihren“ Obstbaum mit einem Hinweisschild auf die Patenschaft zu kennzeichnen.
Bei Interesse an einer Obstbaumpatenschaft wenden Sie sich bitte an die Sachbearbeiterinnen der Stadt Baunatal Anette Steuerwald E-Mail anette.steuerwald@stadt-baunatal.de; Tel. 0561/4992-285 oder Claudia Röhr claudia.roehr@stadt-baunatal.de; Tel. 0561/4992-207

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.