Sportakrobatik, KSV Baunatal Sportakrobatik, hessische Meisterschaften Baunatal

Hessische Meisterschaften der Sportakrobatik diesen Samstag in der Rundsporthalle Baunatal

Baunataler Sportakrobatinnen mit am Start

Bei den Hessischen Meisterschaften am Samstag, den 15.9.18 in der Rundsporthalle Baunatal wird die Abteilung Sportakrobatik nicht nur Ausrichter des Wettkampfes für über 100 Aktive sein; auch sind 12 Sportlerinnen der Sparte qualifiziert bzw. gemeldet:

Emilia Braham mit Obermädchen Anna Quast starten in der A-Klasse Schüler zum ersten Mal gemeinsam -für Anna der erste Wettkampf überhaupt!

Destina Askin, Sinem Askin und Obermädchen Zoey Liebchen treten ebenfalls in der A-Klasse, Schüler an. Auch sie wurden neu formiert!

Christine Stapel und Jette Schüßler starten mit einer Übung in der Altersklasse  Junioren 2, A-Klasse. Sie turnen seit diesem Jahr als Paar.

Unser Jugend-Trio in der A-Klasse kann leider verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

Ein weiteres Damenpaar des KSV geht in der Nachwuchsklasse 1 auf die Matte: Charlotte Herold und Emma Gerlach haben sich souverän in den Ligawettkämpfen für die Hessische qualifiziert und gehen hoffnungsvoll in den Kampf um den Titel.

Auch das N1-Trio Chantal Hämisch, Florentine Augustin und Anna Wolf konnte sich eindeutig qualifizieren und könnte durchaus auf dem Treppchen landen!

Gestartet wird in drei Blöcken ab 12 Uhr; für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Der Eintritt ist frei!!!

Sportakrobatik, KSV Baunatal Sportakrobatik, hessische Meisterschaften Baunatal

Text und Fotos
KSV Baunatal Sportakrobatik


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.