Baunatal, Silke Engler, Berlin Dr. jur. Lore Maria Peschel-Gutzeit, Frauentag, Stadtbücherei Baunatal

Frauen und Politik – Veranstaltung zum int. Frauentag in Baunatal

(Baunatal) Im Deutschen Parlament und den meisten politischen Gremien sind Frauen unterrepräsentiert, ebenso in den Führungsetagen der Wirtschaft und dem Öffentlichen Dienst. Selbst in der Gewerkschaft sind die meisten führenden Positionen mit Männern besetzt.

Bereits Elisabeth Selbert (1896-1986) sagte: „Die mangelnde Heranziehung von Frauen zu öffentlichen Ämtern und ihre Beteiligung in den Parlamenten ist doch schlicht Verfassungsbruch in Permanenz.“ Was bedeutet die Unterrepräsentanz von Frauen in Bereichen, in denen wesentliche Entscheidungen getroffen werden, für unsere Gesellschaft? Welche Auswirkungen haben z. B. gesetzliche Vorgaben auf den Alltag von Frauen? Auf welche positiven Entwicklungen seit Inkrafttreten des Grundgesetzes können wir zurückblicken und was ist noch zu tun? Diesen und anderen Fragen widmet sich der Vortrag von der ehemaligen Justizsenatorin von Hamburg und von Berlin Dr. jur. Lore Maria Peschel-Gutzeit. Im sich anschließenden Interviewteil erhalten die Gäste einen kleinen Einblick in die persönlichen politischen Erfahrungen von ihr und Silke Engler, Bürgermeisterin der Stadt Baunatal.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und findet in der Stadtbücherei Baunatal, Marktplatz 14, Baunatal-Altenbauna, statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Der Eintritt beträgt 5 Euro (ermäßigt 3 Euro). Die Eintrittskarten sind in der Bücherei während der üblichen Öffnungszeiten zu erwerben.

Veranstalterinnen sind das Frauenbüro in Kooperation mit der Stadtbücherei.

Foto und Text
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.