Baunatal | Baunataler Nachrichten Drei Mitarbeiterinnen gratulierte Bürgermeisterin Silke Engler und Gesamtpersonalratsvorsitzende Gabriele Gautsche vergangene Woche im Rathaus zu ihren 25. Dienstjubiläen. Einen Mitarbeiter und zwei Mitarbeiterinnen verabschiedeten sie in den Ruhestand.

Dienstjubiläen von Tatjana Gomer, Magdalena Franke und Katja Freitag

Tatjana Gomer absolvierte von 1992 bis 1994 ihr Vorpraktikum und von 1996 bis 1997 ihr Berufspraktikum bei der Stadt Baunatal. Anschließend wurde sie als Erzieherin eingestellt und war zunächst als Springkraft und anschließend in unterschiedlichen Kindertagesstätten tätig. Seit 2007 ist sie in der Kindertagesstätte Pestalozzi.
Magdalena Franke wurde 1994 bei der Stadt Baunatal als Raumpflegerin eingestellt. Zunächst war sie im Bereich der Rundsporthalle und seit 2002 ist sie im Jugendzentrum tätig.
Katja Freitag begann ihre Tätigkeit als Bibliothekarin in der Bücherei der Stadt Baunatal im Jahr 2002. Seit 2008 teilt sie sich die Leitung der Stadtbü-cherei mit einer Kollegin. Die Diplom-Bibliothekarin absolvierte ein weiterbildendes Studium im Fach Informationsorganisation und war vor ihre Anstellung in Baunatal in der niedersächsischen Staats– und Uni-versitätsbibliothek Göttingen tätig.

Verabschiedung in den Ruhestand von Gerhard Döring, Petra Oheim und Ilse-Marie Schönewald

Gerhard Döring wurde im Jahr 1981 als städtischer Arbeiter für die Grünkolonne eingestellt. Der gelernte Elektroinstallateur wurde 1986 zur Feuerwehr Baunatal umgesetzt und wechselte im Jahr 2008 ins Baunataler Rathaus. Bis zu seinem Ausscheiden war er im Bereich Jugendzentrum/Spielmobil tätig. Im Jahr 2006 feierte er sein 25-jähriges Dienstjubiläum.
Petra Oheim absolvierte bereits ihre Ausbildung zur Stenosekretärin bei der Stadt Baunatal. 1980 wurde sie je zur Hälfte in der Abteilung Jugendbildungswerk und Oberste Gemeindeorgane eingestellt Seit dem war sie in unterschiedlichen Bereichen tätig, bis zu ihrem Ausscheiden im Jahr 2016 im Fachbereich Sport, Kultur und Jugend.
Ilse-Marie Schönewald war zunächst als Saisonkraft für die Pflege der städtischen Grünanlagen tätig, bevor sie 2004 als Raumpflegerin für die Sporthalle Großenritte bei der Stadt Baunatal eingestellt wurde. Zuvor war sie in der Kontrolle des Bärenreiterverlages tätig. 2017 feierte sie ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Weitere Artikel zum Rathaus Baunatal:
Am 6.11.2019 sind Einrichtung der Stadt Baunatal Vormittags geschlossen
Azubis Baunatal und Dienstjubiläen