Baunatal | Baunataler Nachrichten Es brummt bereits vielerorts. Wildbienen und auch Schmetterlinge sind bereits unterwegs um Nahrung zu suchen, Hummeln suchen dieser Tage einen geeigneten Ort für die Staatsgründung. Dafür, dass Bienen, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten auch im Sommer und Herbst Nahrung finden, sorgen unter anderem die zahlreichen Baunataler Blühflächen in Baunatal. Zudem bieten die abgeblühten Blütenstängel heimischen Vögeln im Winter Futter und dienen den Insekten als Nisthilfe. Aus diesem Grund werden die bestehenden Blühflächen erst im Laufe dieser Woche vom Baunataler Betriebshof mit langen Halmen abgemäht. Das Mähgut wird ein paar Tage an Ort und Stelle liegengelassen. So können die Insekten, die bei den kühleren Temperaturen Schutz in den Blütenstängeln gesucht haben, auf den Boden ausweichen um dort einen neuen Lebensraum zu finden.

„Eine Mulchmahd ist sehr nachteilig für Insekten“, berichtet Regina Braunewell, Mitarbeiterin im Baunataler Rathaus. In Kürze werden die Flächen bei Bedarf nachgesät. „Die bestehende Basismischung der „Baunataler Blühmischung“ wurde mit optisch ansprechenderen Arten wie beispielsweise wilder Malve, Heidenelke, Lichtnelken und Elfenspiegel ergänzt“, erläutert Braunewell. Zudem komme im Stadtpark eine weitere Fläche mit 400 Quadratmeter hinzu.

Artenschutz mit Blühmischungen und –streifen

Seit 2018 leistet Baunatal mit nunmehr 12 farbenfrohen Blühstreifen, einen wichtigen Beitrag für den Artenschutz, um dem Insektensterben entgegenzuwirken. Zusätzlich wurde die Baunataler Blühmischung im vergangenen Jahr auf drei Kreisverkehrsflächen, in zwei Beeten und in 13 Kübeln ausgesät. Die Blühmischungen enthalten Blumen, die reich an Nektar und Pollen sind und gerne von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen angeflogen werden. Insekten sind für den Menschen insbesondere als Bestäuber unverzichtbar und leisten einen wichtigen Beitrag für unser Ökosystem und als Versorger der Menschen mit Nahrungsmitteln. Im Winter sind Blühflächen für die Insekten zudem Entwicklungsbiotop für ihre Nachkommen, für Vögel sind sie Nahrungsgrundlage und für Bodenbrüter Brutstätte.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Schon hier auf dem Blog veröffentlichte Artikel zum Thema:
Baunataler Blühmischung
Fotowettbewerb

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht