Baunatal | Baunataler Nachrichten Tolle Möglichkeit für Mädchen Berufe kennenzulernen, die zu Männerdomänen gehören
Mädchen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren besuchen Firmen, Handwerksbetriebe, aber auch Kommunalverwaltungen, um in Berufsbereiche zu schnuppern. Was macht eigentlich ein Wassermeister? Welche Aufgaben sind im Bereich der Verkehrsüberwachung zu erledigen? Was macht ein Administrator und was sind die Aufgaben unserer Bürgermeisterin und Ersten Stadtrates? Am Girls Day können 23 Mädchen diese und andere Bereiche der Stadtverwaltung kennen lernen. Unser Ziel ist es, das Berufsspektrum der Mädchen zu erweitern, denn noch immer entscheiden sich Mädchenüberproportional für „typisch weibliche“ Berufsfelder. Aber gerade in technischen und techniknahen Bereichen gibt es gute Berufsperspektiven, denn zunehmend fehlt der qualifizierte Nachwuchs. Aufbauend auf den guten Erfahrungen in den vergangenen Jahren möchte die Stadt Baunatal auch in diesem Jahr Mädchen motivieren, sich einen Einblick in „typisch männliche“ und interessante Berufsbereiche zu verschaffen.

Girls Day, Boys Day, Baunatal, 2020, Beruf

Anmeldungen bis spätestens 20.03.2020 bei den jeweiligen Ansprechpartnern. Bitte beachten, dass sich die Anzahl der Plätze täglich ändern kann!

Eine tolle Möglichkeit für Jungen, den Beruf eines Erziehers kennenzulernen

Auf den Besuch von Jungen im Alter zwischen 11 und 15 Jahren freuen sich an diesem Tag die Erzieherinnen und Erzieher in den Baunataler Kinderta-gesstätten. Hier können die Jungen erleben, wie Kinder spielerisch gefördert und gebildet werden und wie anspruchsvoll die Arbeit in einer Kindertagesstätte ist.
Da auch die Plätze in den Kindertagesstätten begrenzt sind, ist eine Anmeldung direkt in der Kindertagesstätte bis spätestens 20.03.2020 notwendig.

Girls Day, Boys Day, Baunatal, 2020, beruf

Nicht vergessen: Schulbefreiung in der Schule beantragen!
Informationsmaterial ist im Frauenbüro der Stadt Baunatal erhältlich, das auch für allgemeine Fragen zur Verfügung steht, Tel. 0561/4992-302/ 303 oder auf der Homepage. Darüber hinaus erhalten Sie umfangreiche Informationen unter http://www.girls-day.de und unter http://www.boys-day.de
Gefördert werden der Girls Day und der Boys Day vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend, dem Europäischen Sozialfond und der Euro-päische Union sowie zahlreichen Aktionspartnern.

Foto und Text
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de
Titelfoto Stadtmakreitng/ Fotolia

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.