Baunatal | Made in Baunatal  Die eigene alte Kommode sollte weiß werden – so ging es vor vielen Jahren bei der gebürtigen Gudensbergerin Kristin Janßen mit dem Umstylen von Möbeln los und zwar ausschließlich für den eigenen Bedarf.

Auch der Umzug in ein altes Baunataler Fachwerkhaus animierte dazu, sich ihr eigenes Umfeld kreativ selbst zu gestalten. Bei ihrer Tätigkeit als Floristin arbeitet sie auch mit den Händen…

Designscheune, Schauenburg, Baunatal, Kristin Janßen, Vintage, Möbel, Alt, Foto: Dirk Wuschko

„Wenn ich ein paar Stunden an einem alten Möbelstück gewerkelt habe, sehe ich was ich getan habe. Ich habe etwas mit meinen Händen hergestellt, was mir und anderen Freude macht und ich kann meine vielen Gestaltungsideen einfließen lassen“

Kristin Janßen

Alte Möbel umstylen

Wie bei vielen Produzenten der Handmade- Szene üblich werden die ersten Stücke für sich selbst oder Freunde hergestellt. Dann kommt die erste Anfrage von Bekannten der Freunde und man steht als Produzent vor der Frage, ob daraus auch ein kleines Nebengeschäft entstehen kann.

Designscheune, Schauenburg, Baunatal, Kristin Janßen, Vintage, Möbel, Alt,  Foto: Dirk Wuschko

So ist es jetzt auch bei Kristin Janßen – bisher hat sie es als Hobby gemacht, aber sie kann sich auch vorstellen, daraus mehr wachsen zu lassen. Die eigene Webseite ist schon Online (www.designscheune.com) und jetzt will sie sehen, ob es Interessenten für ihre Vintage-Möbel gibt.

Designscheune, Schauenburg, Baunatal, Kristin Janßen, Vintage, Möbel, Alt,  Foto: Dirk Wuschko

Dabei arbeitet sie eigene oder geschenkte alte Möbel wie Schränke, Standuhren, Regale, Kommoden in ihren ganz eigenen, detailverliebten Stil um. Aber auch wer zu Hause eine geschichtsträchtige Kommode hat, die zwar nicht mehr so zeitgemäß ist, aber wegen der Historie nicht weggeschmissen werden soll, kann sich an Kristin Janßen wenden.

„Gemeinsam mit dem Inhaber eines Möbelstücks kann ich das „Umstylen“ entwickeln, so dass z.B. die Grundfarbe oder bestimmte Dekorelemente festgelegt werden. Ich finde es wunderbar, wenn alte Möbelstücke nicht auf dem Sperrmüll landen, sondern durch einen kreativen Prozess wieder in den Alltag des Besitzers integriert werden können.“

Kristin Janßen
Designscheune, Schauenburg, Baunatal, Kristin Janßen, Vintage, Möbel, Alt,  Foto: Dirk Wuschko

Der „Used Look“ der von ihr gestalteten Möbel ist gewollt – es wird nicht jeder Riss zugespachtelt. Und manchmal fügt sie die „Schäden“ in der Optik extra hinzu, bei ihr entstehen keine „Klavierlack- Möbel“ sondern Gegenstände mit „Leben“.

Text und Foto (V.i.S.d.P)
Stadtmarketing Baunatal GmbH
Dirk Wuschko
Friedrich-Ebert-Allee 8a, 34225 Baunatal
www.baunatal-bewegt.de

Mehr Artikel zu Made in Baunatal auf dem BLOG:
Von Maiks Bastelkeller zur Firmengründung Wooden Signs, von Metall- zu Holzspänen
HANDGEMACHT! Wieder Kreativmarkt in der Stadthalle Baunatal

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht