Baunatal | Stadtverwaltung Ein besonderer „Schüleraustausch“ in Pandemiezeiten – Lehrerinnen lassen Brieffreundschaften wieder aufleben.

Der Schüleraustausch im herkömmlichen Sinn mit gegenseitigen Besuchen zwischen der Theodor-Heuss-Schule und der Erich-Kästner-Schule und dem Collège Val de Vire in der französischen Partnerstadt Vire Normandie kann in Zeiten der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Den Kontakt zwischen französischen und deutschen Schülerinnen und Schülern zu erhalten, ist der Vorsitzenden des Baunataler Arbeitskreises Vire Magalie Kiepe ein großes Anliegen.

„Old School“-Kommunikation durch Brieffreundschaften

Damit der Austausch auch in diesen Zeiten nicht einschläft, hat die Französischlehrerin gemeinsam mit ihrem „Pendant“ auf der französischen Seite, der Lehrerin Anouk Besson vom Collège Val de Vire, ein „Old School“-Kommunikationsmittel wieder aufleben lassen: Brieffreundschaften.
14 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b sowie 13 aus der 8b der Theodor-Heuss-Schule hatten bereits im Herbst im Unterricht die ersten Briefe, in denen sie sich und ihre Familien vorgestellt haben, formuliert und liebevoll gestaltet. Seitdem korrespondieren die Jugendlichen weiterhin eigenständig über Instagram oder WhatsApp, die eine oder der andere hat sogar täglich Kontakt.
In regelmäßigen Abständen wird ein Thema für einen Brief vorgegeben, das dann anschließend Bestandteil des Unterrichts ist. Anlässlich der Europawoche vom 1. bis 9. Mai diesen Jahres geht es um „Europa“.
Magalie Kiepe unterrichtet an der Theodor-Heuss-Schule Französisch und Deutsch und organisiert seit Jahren die Schüleraustausche. Seit Anfang des Jahres sieht sie ihre Klassen nur online auf der Plattform Teams. Derzeit wird an einem Projekt gearbeitet: Die Schüler und Schülerinnen gestalten online in Gruppen kleine Präsentationen auf Französisch zum Thema: „deutsches vs. französisches Schulsystem“. Die Präsentationen sollen anschließend aufgenommen und in die Partnerstadt Vire geschickt werden.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.