Baunatal | Stadtverwaltung Ein neues Angebot in Baunatal bietet alleinerziehenden Elternteilen einen Austausch, Vernetzung, Informationen und Kontakte.

In Baunatal gibt es ab Donnerstag, 18. März, einen Treff für alleinerziehende Elternteile und sich allein fühlende Elternteile – den BaunaTalk.
Miteinander reden, sich austauschen, Kontakte schließen und gemeinsame Freizeitaktivitäten planen – für diese und andere Themen gibt es für Alleinerziehende ab sofort eine Plattform.
In Kooperation mit dem Frauenbüro der Stadt Baunatal, dem Stadtteilzentrum Baunsberg und der ev. Kirchengemeinde Baunatal-Altenbauna wird zunächst ein Online-Treffen mit interessierten Elternteilen angeboten. Beim ersten Treffen stehen das Kennenlernen und der Austausch im Vordergrund. Besprochen wird, wann und zu welchen Zeiten weitere Treffen gut umsetzbar sind.

Gemeinsame Treffen mit Kinderbetreuung geplant

Für die Zeit nach der Pandemie sind dann gemeinsame Frühstückstreffen im Markt 5 – Haus der Begegnung geplant. Hier kann auch für eine Kinderbetreuung gesorgt werden.
Über das Frauenbüro gab es vergangenes Jahr eine Umfrage zu den Bedarfen alleinerziehender Elternteile. Die Auswertung zeigt deutlich, dass sich Alleinerziehende besser vernetzen wollen und sich einen regelmäßigen Treff wünschen.
Vor allem in der aktuellen Krise mit Lockdown und Schulschließungen erleben Alleinerziehende einen enormen Druck. Nach wie vor sind viele Kinder nicht in der Schule oder im Kindergarten. Für viele Eltern sind das anstrengende Zeiten, besonders für Alleinerziehende. Manchmal hilft es, sich mit anderen auszutauschen und zu sehen, dass man nicht allein mit seinen Sorgen und Gefühlen ist und es anderen ähnlich geht.
Die Treffen werden durch vier Sozialpädagoginnen mit Erfahrungen in der Beratung und Familien- sowie der Kinder- und Jugendarbeit angeleitet. Auch Einzelgespräche werden bei Bedarf angeboten.
Interessierte können sich über folgende E-Mail-Adresse anmelden: frauenbuero@stadt-baunatal.de
Erstes Treffen: Donnerstag, 18 März, 10 bis 11 Uhr.
Eltern erhalten einen Link zur Teilnahme in einem Web-ex-Meeting. Die Nutzung ist über Smartphone, Tablet, Laptop oder PC möglich. Weitere Informationen gibt es beim Frauenbüro Baunatal unter Telefon: 0561-4992303.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de
Kontakt:
E-Mail: magistrat@stadt-baunatal.de
Telefon: 0561-49920

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.