Teilnehmer für „Feldtest Elektromobilität“ rund um Baunatal gesucht

Teilnehmer für „Feldtest Elektromobilität“ rund um Baunatal gesucht

Baunatal | E-Mobilität Die Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein der Energiewende. Dabei stellen der flächendeckende Einsatz von E-Fahrzeugen und der damit verbundene höhere Strombedarf das Energiesystem vor neue Herausforderungen.

Untersuchungen zum Ladeverhalten von Elektromobilität -Fahrzeugen

Deshalb werden Teilnehmer für einen 18-monatigen Feldtest zur E-Mobilität in Nord-hessen gesucht.
Die nordhessischen Projektpartner EAM, Flavia, Universität Kassel, Regionalmanagement Nordhessen und Volkswagen wollen hierbei die Bedürfnisse und das Verhalten von E-Autonutzern untersuchen und in Einklang mit den Anforderungen des Stromnetzes bringen. Bei diesem soll untersucht werden, wie sich die Elektromobilität optimal in das bestehende Energiesystem integrieren lässt, was die Kosten des Netzausbaus reduziert und bestehende Kapazitäten für den Netzbetreiber als auch den Kunden optimal nutzt.

Für diese Studie werden rund 125 E-Mobilisten gesucht, die in Baunatal und umliegenden Kommunen leben, ein Elektroauto fahren sowie über eine Wallbox verfügen oder die Möglichkeit haben, eine solche zu installieren. Die Registrierung zur Teilnahme ist unter www.unit-e2-nordhessen.de bis Februar möglich. Neben dem Austausch mit Experten dürfen sich die Feldtestteilnehmer über eine monatliche Vergütung zwischen 70 und 100 Euro freuen.
Die Informationsveranstaltung Mitte Dezember 2022 in Baunatal war der Auftakt zur Teilnehmerakquise. Weitere Info-Veranstaltungen für am Projekt Interessierte werden in verschiedenen nordhessischen Kommunen erfolgen.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: