Baunatal | Stadtmarketing Ab Montag, 4.5.2020 geht der StadtShop Baunatal nach der Corona-Schließung wieder in den Normalbetrieb.

Muttertag steht vor der Tür: Die „Made in Baunatal“ ProduzentInnen haben neue Produkte vorbeigebracht – hier bekommen Sie individuelle kleine Geschenke zum Muttertag, die direkt in Baunatal hergestellt werden.

Dirk Wuschko – Stadtmarketing Baunatal – StadtShop Baunatal öffnet am 4.5.2020 wieder – Wie geht die Rückabwicklung der gekauften Veranstaltungskarten?

Rückgabe von Veranstaltungstickets

In den letzten Wochen haben uns viele Anfragen zur Rückabwicklung der gekauften Eintrittskarten erreicht – die Lage auf dem Veranstaltungsmarkt ist immer noch unübersichtlich. Hier eine Zusammenfassung des derzeitigen Standes:

Kartenvorverkaufsstellen verkaufen Tickets im Auftrag der Veranstalter

Alle Kartenvorverkaufsstellen, sowohl die Onlinesysteme wie Eventim oder Reservix als auch Geschäfte wie der HNA Ticketservice oder der StadtShop Baunatal, verkaufen die Tickets im Auftrag der jeweiligen Veranstalter. Vertragspartner sind also der private Kunde (Sie) und der jeweilige Veranstalter. Das ist oft auch nicht der Veranstaltungsort, dieser wird vom Veranstalter angemietet. In der Stadthalle Baunatal zum Beispiel wird die Mehrzahl der Veranstaltungen gegen Eintritt von Fremdveranstaltern durchgeführt.

Wenn ein Ticket bei uns im StadtShop an Sie als Kunde verkauft wird, geht das bezahlte Geld innerhalb weniger Tage direkt an den Veranstalter, abzüglich der Vorverkaufsgebühr, die im jeweiligen Kartenshop verbleibt.

Eintrittskarte dort zurückabwickeln, wo sie gekauft wurde

Eine Auszahlung können Sie nur auf dem Weg herbeiführen, wie Sie das Ticket gekauft haben. Wer online gekauft hat, muss online den Antrag bei dem Ticketsystem stellen, wer beim HNA Ticketservice die Karten gekauft hat, muss dort die Rückabwicklung beantragen. Wir im StadtShop können nur Eintrittskarten rückerstatten, die bei uns gekauft wurden.

Tickets behalten die Gültigkeit bei Terminverschiebung

Viele Veranstalter haben den Termin von Konzerten etc. nach hinten verschoben, in der Hoffnung, dass die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt durchführbar ist. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit und müssen auch nicht mit dem neuen Datum versehen werden. Sie können also einfach mit dem gekauften Ticket am neuen Veranstaltungstag zur Veranstaltung gehen.

Konzert ist abgesagt oder der verlegte Termin passt nicht?

Jetzt wird es komplizierter: Wenn eine Veranstaltung abgesagt oder verschoben worden ist, muss der Veranstalter das Geld zurückerstatten. So war die Rechtsgrundlage vor der Coronakrise. Die Bunderegierung hat Mitte April eine Gutscheinlösung (ähnlich der Lösung für Reisen) ins Spiel gebracht. Diese wurde aber bis heute nicht konkretisiert oder in Gesetzesform gebracht. Das Gutscheinsystem z.B. für Reisebuchungen ist, Stand jetzt, am Verbraucherschutzministerium der EU gescheitert.

Die Veranstalter gehen unterschiedlich mit der Situation um

Je nach Veranstaltung, ist der Umgang leider unterschiedlich: Einige Veranstalter haben die ausgefallenden Veranstaltungen zur Stornierung in den Buchungssystemen freigegeben. Hier ist es für Sie als Kunde einfach: Kommen Sie mit Ihren bei uns erworbenen Karten zu uns in den StadtShop und Sie bekommen ihr Geld ausgezahlt.
Um herauszufinden, wie Ihr Veranstalter im Augenblick mit der Situation umgeht, rufen Sie vorher bei uns an oder kommen Sie mit den Eintrittskarten zu uns – dann können wir für Sie recherchieren, ob es eine Stornofreischaltung gibt.

Wenn der jeweilige Veranstalter die von Ihnen gekaufte Veranstaltung nicht für Stornierungen frei geschaltet hat, können wir nichts für Sie tun, denn der Veranstalter hat ja Ihr Geld schon lange bekommen – eine Auszahlung können wir nur bei Stornofreigabe leisten. Dann müssen Sie sich direkt mit dem Veranstalter in Verbindung setzen.

Unter Einhaltung der geltenen Hygieneregeln ( max. 2 Personen im Geschäft, Maskenpflicht) ist der StadtShop für Sie von Montag – Freitag in der Zeit von 10 – 18 Uhr und am Samstag von 9 – 12 Uhr geöffnet.

Text & Foto (V.i.S.d.P) Stadtmarketing Baunatal GmbH, Dirk Wuschko, Friedrich-Ebert-Alle 8a, 34225 Baunatal, http://www.stadtmarketing-baunatal.de