Baunatal, Baustelle, Großenritte

Rundgang Baustelle „Unter den Linden“ in Baunatal – Großenritte

In Großenritte laufen an der Straße Unter den Linden seit März die umfangreichen Um- und Ausbauarbeiten zur Grunderneuerung der Straße auf Hochtouren.
Über den aktuellen Baufortschritt informieren die Stadt und Stadtwerke Baunatal alle interessierten Bürgerinnen und Bürger bei einem Rundgang am Montag, dem 04.06.2018 um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Dorfplatz vor dem Lebensmittelmarkt Schminke.

Im Anschluss besteht um 17.30 Uhr die Möglichkeit, die temporär aufgestellte Flüssigbodenanlage im Baugebiet Huhnsecke zu besichtigen.

Baustellenrundgang Grunderneuerung „Unter den Linden“
Montag, 4. Juni 2018, 16.30 Uhr
Treffpunkt: Dorfplatz, Lebensmittelmarkt

Bei der Baumaßnahme Grunderneuerung der Straße „Unter den Linden“ handelt es sich um eine sehr komplizierte Tiefbaumaßnahme, da unter der Straße die Leisel fließt. Wegen der beengten Platzverhältnisse wird in unterschiedlichen Bauphasen gebaut.

Im Zuge der Maßnahme wird die Leisel, die zur Zeit noch unter der Eisdiele fließt, im Bereich der heutigen Treppe auf die Straße geführt.
Sobald die Leisel in ihrem neuen Bett fließt und die neuen Wasser- und Kanalleitungen an dieser Stelle verlegt sind, werden die Arbeiten bergauf in Richtung der Keuzung Besser Straße / Niedensteiner Straße fortgeführt.
Im Anschluss daran wird die Straße neu aufgebaut und der Gehweg neu gepflastert. Auf Höhe des ehemaligen Textilhauses Siebert wird der Gehweg dabei breiter gefasst.
Über die Variante der Umgestaltung der Kreuzung Niedensteiner Straße / Besser Straße werden die städtischen Gremien in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im Juni beraten. Die Straße ist für die komplette Bauzeit, die im Sommer 2019 abgeschlossen sein sollen, voll gesperrt.

Text & Fotos:
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
Telefax: 05 61 / 49 92 -208
http://www.baunatal.de


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.