Landkreis Kassel fördert Bildungsangebote der bdks

Landkreis Kassel fördert Bildungsangebote der bdks

Baunatal | bdks Mit einem Zuschuss von 5.000 Euro fördert der Landkreis Kassel Bildungsangebote für Menschen mit Behinderung. Silke Engler, stellvertretende Landrätin, überreichte den Bewilligungsbescheid in Baunatal an Gerrit Jungk, Vorstand der bdks.

„Diese Förderung hilft uns sehr, Menschen in ihrer Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu stärken“, sagte Gerrit Jungk. Er bedankte sich auch im Namen der vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehr herzlich für den Kreiszuschuss. Dieser fließe direkt in die vielfältigen Angebote, die ein möglichst breites Spektrum an Interessen abbilden. Sehr gut angenommen wurde beispielsweise das Live-Training mit der KVG oder der 3-tägige Outdoor-Workshop „Wildnis gemeinsam erleben“.

Silke Engler freute sich, dass bei den Bildungsangeboten nicht nur der Zuwachs an Bildung, sondern auch die Steigerung des Selbstwertgefühls und die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Einschränkungen im Fokus stehen. „Nach den vielen Monaten des Rückzugs während der Corona-Epidemie ist es für uns alle wichtig, wieder gemeinsam etwas zu erleben. Schön, dass mit dieser Förderung Menschen mit Behinderungen ihren Erfahrungshorizont erweitern können“.

fed – Assistenzdienst gGmbH der bdks

Der fed – Assistenzdienst richtet seine Angebote an Menschen mit Behinderung und Angehörige von Menschen mit Behinderung. Dieses Angebot umfasst ambulante Unterstützung in Form von Assistenz und Betreuung, Elternassistenz, individuelle Freizeitgestaltung, Vertretung der Pflegeperson, Begleitung und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft, haushaltsnahe Leistungen und Schulassistenz. Durch vielfältige Einzel- und Gruppenangebote bietet der fed – Assistenzdienst bedürfnisorientierte, flexible Begleitung und Unterstützung im Alltag. Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm sowie Fachberatung zum Sozial- und Pflegerecht runden das Programm ab.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bdks.de/fed-assistenzdienst/

bdks

Die bdks ist ein kirchlich-diakonischer Werteverbund, mit eigenen Einrichtungen und Beteiligungen. Mit vielfältigen Arbeits- und Qualifizierungsangeboten sowie individuellen Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung ist die bdks eines der größten Sozialunternehmen in Nordhessen. Insgesamt arbeiten in der bdks 3.000 Menschen mit und ohne Behinderung. Weitere Informationen finden Sie unter www.bdks.de

Text & Foto (V.i.S.d.P.)
bdks – Baunataler Diakonie Kassel,
Kirchbaunaer Straße 19, 34225 Baunatal, Tel. 0561/94951-244
Pressekontakt:
Regina Daum-Meemann
Unternehmenskommunikation bdks
egina.daum@bdks.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: