Baunatal | Bildung Das Stadtteilzentrum Baunsberg unterstützt die Friedrich-Ebert-Schule (FES) bei verschiedenen Projekten und Aktionen. So gab es auch ein Kooperationsprojekt anlässlich des 6. Hessischen Tags der Nachhaltigkeit am 10. September.

Kooperationsprojekt Stadtteilzentrum und Friedrich-Ebert-Schule auf der Obstwiese

Die beiden Vorklassen der FES unternahmen am Vormittag einen Ausflug zur Obstwiese im Wohngebiet Baunsberg. Dort ernteten sie Birnen, die sie phantasievoll „dekorierten“ hatten. Außerdem bastelte jedes Kind eine kleine Samentüte, die mit Samen von Pflanzen gefüllt wurden, die Insekten als Nahrungsquelle nutzen. Damit sie eine bessere Vorstellung davon haben, wo die Samen entstanden sind, schauten sich die Kinder auch den Blühstreifen am Rande der Obstwiese genau an. Dort konnten sie gut erkennen, wo noch einzelne Blüten stehen bzw. schon die ersten Samen-körner gereift sind.

Baunatal, FES, Stadtteilzentrum, Tag der Nachhaltigkeit, Birnen

Mit einem Teil der Samen solle im Schulgarten „Insektenfutter“ angepflanzt werden, beschlossen die Schüler. Am Ende des Vormittages gab es ein Ratespiel zu verschiedenen Obstsorten.
Die Streuobstwiese ist eine „grüne Oase“ im Wohngebiet Baunsberg und bei den Bewohnern sehr beliebt. Im Rahmen des Förderprogramms Sozialer Zusammenhalt (ehemals Soziale Stadt) wurden bereits verschiedene kleinere Maßnahmen auf der Wiese und im umliegenden Bereich durchgeführt, mit dem Ziel, die Aufenthaltsqualität weiter zu erhöhen.

Außerdem gibt es seit Jahren immer wieder Ernteaktionen, so zum Beispiel Anfang September beim „Birnenpicknick“ mit großen und kleinen Obstpflückern.

Aktionstage an der Waldstation enden morgen

Im Zeichen der Nachhaltigkeit stehen auch die Akti-onstage an der Waldstation am Fuße des Bauns-bergs, die Erster Stadtrat Daniel Jung am Tag der Nachhaltigkeit eröffnet hatte. Anliegen ist, Kindern auf spielerische Weise nachhaltiges Verhalten zum Schutz der Natur nahezubringen. Noch bis zum mor-gigen Donnerstag können große und kleine Besucher bei unterschiedlichen Aktionen, die in der Zeit von 12 bis 18 Uhr frei nutzbar und kostenlos sind, ihr Wissen beim täglichen Umgang mit Wasser erweitern, sich spielerisch bei der Mülltrennung üben und Wege zu einem nachhaltigeren Energieverbrauch erkennen.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht