Baunatal Jugend Kids Stadtgesellschaft Veranstaltung

Auftaktveranstaltung Junges Forum – aktive Stadtgestaltung

Bauantal | Stadtverwaltung Kinder- und Jugendbeteiligung ist seit vielen Jahren eine wichtige kommunale Aufgabe in Baunatal: Die Möglichkeiten der Mitbestimmung für 10 bis 21-Jährige Baunataler und Baunatalerinnen werden nun durch das Junge Forum erweitert.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene können sich aktiv in das Junge Forum einbringen

Die Stadtverordnetenversammlung hat die Einrichtung des „Jungen Forum Baunatal“ beschlossen, das eine Ergänzung zu den bereits bestehenden projekt- und alltagsorientierten Beteiligungsformaten darstellt. Der Austausch der Kinder, Jugendlichen und jungen Er-wachsenen mit verschiedenen Institutionen sowie der Stadtverordnetenversammlung soll damit intensiviert werden.

Das zukünftig regelmäßig tagende Gremium soll zudem aktiv von der Stadtverordnetenversammlung in Zukunftsplanungen sowie Beratungen einbezogen werden.
Aktuell führen Mitarbeitende der Jugendarbeit Informationsveranstaltungen in allen weiterführenden Schulen durch. Hierbei werden den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeiten eines Jungen Forums dargelegt und ihre aktuellen Einschätzungen zum Leben in Baunatal sowie erste Anliegen gesammelt.

Alle Interessierten sind eingeladen, am Mittwoch, den 6. Juli von 9 bis 13 Uhr ins Kinder- und Jugendzentrum „Second Home“ zur Auftaktveranstaltung des Jungen Forums zu kommen, um gemeinsam an der Konzeption dieses Beteiligungsformats mitzuwirken. Eine Schulbefreiung ist möglich!
Um die Interessen und Meinungen der Kinder und Jugendlichen direkt in den Planungsprozess einzubeziehen, wird es darum gehen, in welcher Form das Junge Forum künftig arbeiten soll. Arbeitsweise, Aufgaben, Mitwirkungsmöglichkeiten, Informationskanäle und Entscheidungsformen des Jungen Forums werden in einem partizipativen Prozess ausgearbeitet und dem Gremium bei seiner Etablierung zugrunde gelegt. So kann das Junge Forum künftig ein weiterer Beitrag für eine lebendige und nachhaltige kommunale Gestaltung der Demokratie sein.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

2 Kommentare

  1. Sehr zu befürworten!
    Aber schön wäre es auch solch ein Forum für ältere ab 70 Jh in’s Leben zu rufen.
    Die könnten sicher auch einige Vorschläge für ein gutes Miteinander einbringen.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: