Deutschland | DHB | PUMA Große Geheimhaltung, viel Equipment und zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen zur Einhaltung der Hygienevorschriften: Ende Juni wurde die Rundsporthalle Baunatal in ein „sportliches“ Fotostudio verwandelt. Der Deutsche Handball Bund (DHB) und die Sportmarke PUMA haben sich die Baunataler Halle als Location für das Fotoshooting der neuen Mannschaftstrikots der Nationalmannschaften ausgewählt.

Neue DHB-Mannschaftstrikots der Nationalmannschaften in Baunatal geshootet

Neben Fotografen, Technikern und weiteren Verantwortlichen waren au-ßerdem einige bekannte Handball-Stars der deutschen Frauen- und Männer- Nationalmannschaften in Baunatal zu Gast, um in den neuen Trikots zu posieren.
Der Kreis derer, die während des Fotoshootings die Rundsporthalle betreten durften, war klein: Bis zur offiziellen Vorstellung der neuen Ausstattung durften keine Details an die Öffentlichkeit geraten. Mitte Juli war es dann so weit – die schwarzen Trikots mit roten und gelben Details, um die Nationalfarben aufzugreifen, wurden vorgestellt und sind in der Handball-Welt gut angekommen.

Voraussichtlich wird das neue Trikot erstmals im Oktober auf dem Platz zu sehen sein, wenn die Frauen-Nationalmannschaft im Freundschaftsspiel gegen die Niederlande antritt. Die bekannten Gesichter Andreas Wolff, Uwe Gensheimer und Tobias Reichmann werden im November zum Auftakt der Qualifikation für die EHF EURO 2022 zum ersten Mal in den neuen PUMA-Trikots spielen.

Viele weitere Eindrücke vom Fotoshooting in der Rundsporthalle findet man auch auf dem offiziellen Youtube-Account des DHBs oder über diesen nachstehenden Link:
https://www.youtube.com/watch?v=QV54frYaBSg
Behind-the-Scences bei PUMA-Shootings

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht