Glitzernde Kostüme, fliegende Beine und strahlende Gesichter bei den Baunataler Tanztagen

Rund 800 Tänzerinnen und Tänzer zeigten am vergangenen Wochenende ihr Können in der Rundsporthalle: Bei den Baunataler Tanztagen, einem Qualifikationsturnier im karnevalistischen Tanzsport, traten an zwei Tagen Tanzpaare, Garden und Mariechen in verschiedenen Altersklassen gegeneinander an.

Die Großenritter Carnevals Gemeinschaft (GCG), die das Turnier ausrichtete, war in allen Altersklassen in den verschiedenen Disziplinen vertreten. Alle drei Garden zeigten ihre Marsch- und Schautänze. Die kleinsten Tänzerinnen des Vereins und die Mädels der Prinzengarde feierten an diesem Tag ihre Schautanzpremieren.
Baunatal Nachrichten Baunatal Blog GCG
Die Rittergarde startete mit dem Titel „Will ich wirklich König sein“ und konnte damit den 2. Platz ertanzen. Der Tanz „Was ist bloß in meinem Kopf los?“ der Prinzengarde konnte die Jury überzeugen und die Tänzerinnen wurden mit dem 1. Platz belohnt.
Nachrichten Baunatal Baunatal Blog GCG Baunatal
Neben dem Qualifikationsturnier für die Nord- bzw. Süddeutschen Meisterschaften wurde in der Rundsporthalle auch die Kurhessische Meisterschaft ausgetragen. Dabei konnten aus der Region neben der GCG unter anderem die Mannschaften aus Kaufungen, Lohfelden und Rothwesten punkten. Ein großer Dank ging an diesem Wochenende vor allem an die über 150 freiwilligen Helfer, die für einen reibungslosen
Turnierablauf sorgten und an die über 1.700 Besucher, die jeden Tanz mit tosendem Applaus belohnten und so die Leistungen der Tänzer würdigten.

Pressetext und Fotos:
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.