Baunatal Beruf Stadt Baunatal

Dienstjubliäen und Verabschiedungen bei der Stadt Baunatal

Baunatal | Stadtverwaltung Einige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen feiern ihre Dienstjubiläen, andere wurden aus dem städtischen Dienst verabschiedet.

In der zurückliegenden Woche beglückwünschten Erster Stadtrat Daniel Jung und Peronalratsvorsitzende Cornelia Steinberg im Stadthallenrestaurant „Zur Linde“ vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihren Dienstjubiläen. Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verabschiedeten sie aus dem Dienst der Stadt.

25-jähriges Dienstjubiläum

Manuela Giebel absolvierte zwischen 1996 und 1999 ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Bürokommunikation bei der Stadt Baunatal. Zunächst war sie im Produktbereich Personal tätig. Seit ihrer Umsetzung 2008 arbeitet sie bei den Baunataler Stadtwerken (der ehemalige Eigenbetrieb wurde Anfang 2021 reorganisiert), sie ist für den Bereich Bäderbetrieb zuständig. Manuela Giebel arbeitete zudem im Vorzimmer des ehemaligen Leiters der damaligen Stadtwerke GmbH.

Den gebürtigen Stuttgarter Dirk Hoffmann verschlug es nach seinem Maschinenbau-Studium im Jahr 1991 nach Nordhessen. 1998 schloss er sein Studium im Fachbereich Sozialwesen an der Uni Kassel ab. Anschließend war er als Sozialarbeiter bei der Stadt Kassel in der Jugendpflege tätig. 2001 trat er seine Stelle als Sozialpädagoge bei der Stadt Baunatal an. Seit 2014 verstärkt er das Team der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, er betreut die städtische Homepage.

Adriane Niemann begann ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Baunatal im Jahr 1996. Seit 2005 ist die Rechnungsstelle ihr Arbeitsbereich. Zuvor war sie u.a. im Bürgerbüro und im Vorzimmer tätig.

Heidrun Spohr wurde 1996 als Hausmeisterin für den Raum für Familienfeiern bei der Stadt eingestellt. 1997 erfolgte ihre Umsetzung als Beschäftigte für die Betreuung der Gemeinschaftshäuser. Als Reinigungskraft war sie u.a. in der Rundsporthalle sowie in der Kulturhalle in Großenritte beschäftigt. Seit 2019 fällt auch die Reinigung des Sportplatzgebäudes in Großenritte in ihren Zuständigkeitsbereich.

Verabschiedungen

Dories Janßen war seit 2006 als Erzieherin bei der Stadt Baunatal beschäftigt. Zuvor arbeitete sie u.a. als Erzieherin in Oldenburg und Bad Zwischenahn. Ihre Ausbildung absolvierte sie von 1983 bis 1985 an der Fachschule für Sozialpädagogik in Oldenburg.

Heike Iffland war seit 2008 bei der Stadt Baunatal als Erzieherin tätig. Zu ihren Arbeitsstätten gehörten zuvor Kindertagesstätten in Weinheim und Kassel sowie die Baunataler Werkstätten. Von 2004 bis 2008 war sie als Integrationskraft im Hermann-Schafft-Kindergarten in Kirchbauna beschäftigt. Ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin hatte sie 1979 abgeschlossen.

Karin Grasmäder war seit 1988 – zunächst als Aushilfe, später fest – bei der Stadt Baunatal als Raumpflegerin im Rathaus angestellt. 2004 erfolgte ihre Umsetzung vom Produktbereich Zentrale Dienstleistungen in den Produktbereich Grundstücks– und Gebäudeservice.

Teresia Kerner empfing seit 2004 die Besucherinnen und Besucher des Rathauses an der Information im Foyer. Die gelernte Schneiderin, die unter anderem in den 1970er Jahren bei Klose-Moden in Kassel gearbeitet hatte, war von 2002 bis 2004 in der Baunataler Stadtbücherei tätig.

Eduard Fritzler, der im Juni sein 25-jähriges Dienstjubiläum feierte, ist ebenfalls aus dem Dienst der Stadt ausgeschieden. Seit 1997 war er als städtischer Arbeiter im Bereich Landschaftsgartenbau bei der Stadt tätig. Zuvor war er im Bereich Grünpflege als Saisonkraft beschäftigt. Seine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker absolvierte er 1996 bei der Mercedes Benz AG in Kassel.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: