Auch das Autohaus Fritzlar ist wieder bei der Baunataler Automobilausstellung am Wochenende dabei…

Autohaus Fritzlar wiederholt ausgezeichnet !

Auch im Jahr 2018 wurde das Autohaus Fritzlar GmbH von der Opel Automobile GmbH für sehr gute Werkstattleistungen und Servicequalität ausgezeichnet.

„“Diese wiederholte Auszeichnung freut uns sehr“ sagt Uwe Hebebrand Werkstattleiter im Autohaus Fritzlar.

Beim Test wurde von unabhängigen Experten ein mit Mängeln präparierter Wagen zur Inspektion abgegeben. Alle Fehler wurden von der Servicewerkstatt des Autohaus Fritzlar GmbH entdeckt und fachmännisch repariert.

Der Test wird mit „sehr gut“ abgeschlossen, wenn im Rahmen eines unangekündigten Werkstatttest’s nicht nur bei der Mängelbeseitigung mit „sehr gut“ abgeschnitten wird, sondern auch der gesamte Serviceprozess von der Terminvereinbarung bis zur Rechnungsstellung stimmt.

Baunatal, Autohaus Fritzlar, BAA, Baunataler Automobilausstellung, Stdtmarketing Baunatal„Es sind unsere motivierten Mitarbeiter, die diese Prozesse mit Leben füllen und wir setzen alles daran, die Kunden auch in Zukunft mit der neuesten Technik und unserem gewohnt guten Service betreuen zu können.“

Hier ist für das Autohaus Fritzlar der Weg aber noch nicht zu Ende. „Wir investieren noch weiter, um unseren Kunden noch mehr Service zu bieten“ sagt Geschäftsführer Marco Behrendt.

Gerade entsteht noch auf dem Servicegelände in der Gießener Str. 50 ein weiteres Gebäude. Hier entsteht ein „Reifenhotel“ in dem die Kunden des Autohaus Fritzlar zu günstigen Preisen Ihre Sommer- / Winterreifen einlagern können.

Fotos und Text

Autohaus Fritzlar GmbH

Giessener Str. 50, 34560 Fritzlar

Tel: 05622-9894-32

Internet: www.autohaus-fritzlar.de

Facebook: https://www.facebook.com/AutohausFritzlar


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.