Der Radwegebeauftragte Ingo Koch und die städitschen Mitarbeiter Hartmut Wicke und Dirk Eskuche vor der beschichteten Brücke.

Nachdem Ende August bereits die beiden Holzbrücken am Leiselsee mit einer rutschfesten Beschichtung versehen wurde, werden die Arbeiten nun auch an den beiden Brücken im Stadtpark durchgeführt, da auch dort das Holz bei nasser Witterung rutschig war. Die Brücken wurden, wie auch die Brücken am Leiselsee, von einer Fachfirma mit Hochdruckwasser gestrahlt. Anschließend wurde mit Expodidharz grundiert, mit Quarzsand abgestreut und eine Beschichtung aufgetragen.
Der Radwegebeauftragte Ingo Koch freute sich, dass die Brücken in Zukunft wieder bei Nässe mit dem Fahrrad sicher befahren werden können und auch die Rutschgefahr
für Fußgänger deutlich vermindert ist.
Im kommenden Jahr sollen weitere Brücken im Stadtgebiet beschichtet werden.

Text und Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Comments

Kommentar verfassen