Baunatal | Stadtverwaltung Die Stadt Baunatal unterstützt den Erhalt der Artenvielfalt durch viele Aktionen. „Lebendiger Vorgarten“ oder verschiedene Renaturierungen sind da nur einige Themen.

Von Samentüten bis Stammbaumpflanzungen – Artenvielfalt ist ein Baunataler Thema

Der 22. Mai war der Internationale Tag der Artenvielfalt. Der Aktionstag zum Erhalt der Artenvielfalt wurde im Jahr 2000 von der UNO vom Dezember auf den Mai verlegt. Ein Bericht der Organisation für Natur und Artenschutz WWF aus dem Jahr 2020 zeigt einen dramatischen Rückgang der biologischen Vielfalt allein in Deutschland: 26 Prozent der rund 3.000 einheimischen Farn- und Blütenpflanzen sind bestandsgefährdet, fast zwei Prozent ausgestorben oder verschollen; 36 Prozent der einheimischen Tierarten sind bedroht, 3 Prozent ausgestorben oder verschollen. Über 70 Prozent der Lebensräume werden als „gefährdet“ eingestuft.
Die Stadt Baunatal unterstützt an vielen Orten den Erhalt der Artenvielfalt: Renaturierungen, Stammbaumpflanzaktionen, die Festlegung ökologischer Bauauflagen und die Aktion „Lebendiger Vorgarten“ mit weiteren städtischen Blühflächen sowie der Verteilung von Samentüten (gesponsert vom Rotary Club) sind nur einige davon. Zugleich werden Kinder in der Waldstation für den Naturschutz sensibilisiert.

Der Birnenbaum der Sorte Emile d´Heyst auf der Obstwiese am Baunsberg ist eine echte Rarität

Auch auf der Obstwiese am Wohngebiet Baunsberg wird neben der Aufwertung des Gebietes für die Bewohner gleichzeitig viel für den Artenschutz getan. Vergangenes Jahr wurden viele Obstbäume und -sträucher gepflanzt. Diese tragen im Sommer nicht nur reichlich Früchte und können nach Herzenslust geerntet werden, sondern sind auch wertvoll für Bienen und andere Insekten, die dort einen Lebensraum finden.
Übrigens, auf der Obstwiese gibt es auch eine Rarität: Der Birnenbaum der Sorte Emile d´Heyst. Diese Sorte wurde von Major Esperen aus Samen gezogen und trug erstmalig 1847 Früchte. Der Major benannte die Sorte nach dem Sohn eines seiner Freunde Emile d’Heyst.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de
Kontakt:
E-Mail: magistrat@stadt-baunatal.de
Telefon: 0561-49920

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.