Tagged klassisches Konzert

ACHTUNG! DAS KONZERT FÄLLT LEIDER WEGEN KRANKHEIT AUS ! Mozart auf historischem Hammerflügel – Pianist Jürgen Plich gibt Konzert in Großenritte

Am Freitag, dem 29. September um 19.30 ist der Pianist Jürgen Plich in der evangelischen Kreuzkirche Großenritte (Unter den Linden 1, 34225 Baunatal) mit einem Mozart-Klavierabend zu Gast. Er spielt die Sonaten Köchel-Verz. 331 (A-dur, mit dem Rondo alla turca), 332 (F-dur) und 333 (B-dur).

Anlass dieses Konzertes ist eine CD-Produktion, die in den Tagen zuvor in der Kreuzkirche stattfindet. Jürgen Plich spielt nämlich für das Münsteraner Label MUSICOM sämtliche Mozart-Sonaten ein – auf besonderen historischen Flügeln in besonderen historischen Räumlichkeiten. Der Espenauer Klavier- und Cembalobaumeister Roland Heinz stellt das Instrument für dieses Projekt zur Verfügung: einen von ihm in jahrelanger Arbeit originalgetreu restaurierten Conrad-Graf-Flügel aus den 1820er Jahren, der in Bau und Klang den von Mozart selbst gespielten Klavieren sehr nahe kommt.

Restaurator Roland Heinz am historischen Graf-Flügel

Jürgen Plich spielte den kompletten Mozart-Sonatenzyklus schon mehrfach, u.a. in Münster, Duisburg, Wuppertal, München sowie in Österreich und der Schweiz. Eine Besonderheit seiner Konzerte sind die fachkundigen und gleichzeitig unterhaltsamen Moderationen, mit denen er in die Musik einführt. „Wer sich darauf einlässt, mehr als ‚nur’ die Oberfläche zu betrachten,“ schrieben die Westfälischen Nachrichten, „ist bei Jürgen Plich gut aufgehoben. Und bekommt natürlich Wunderbares zu hören. Plich spielt sehr natürlich, gesanglich, lebendig, atmet mit der Musik und kommt ganz ohne Gekünstel aus.“ Und die Rheinische Post erklärte kurzerhand: „Jürgen Plich ist der Mozartversteher“.

Ein Eintritt wird für das Konzert nicht erhoben, aber freiwillige Spenden sind willkommen. Sie werden für die Renovierung der Orgel in der Kreuzkirche verwendet.

Foto & Text

Pfarrerin Christiane Kupski
Am Lohküppel 3

34225 Baunatal