Baunatal, Stadtpark Baunatal, Wasser

So können wir Baunataler jetzt bei der Hitze kostbares Wasser sparen!

Durch die lang anhaltende Hitzewelle wird es auch in Baunatal wichtig, sorgsam mit unserem Wasser umzugehen, hier einige Tipps zum Wassersparen:

IM BAD
· Duschen statt Baden spart eine Menge Wasser.
· Beim Zähneputzen ein Zahnputzglas verwenden, statt minutenlang Trinkwasser ungenutzt in den Ausguss laufen zu lassen.
· Tropfende Wasserhähne und undichte Spülkästen reparieren.
· Einhandmischer und Elektronikarmaturen zum Mischen von kaltem und warmen Wasser verwenden.
· Durchflussbegrenzer senken die Wassermenge.
· Spartaste an der Toilettenspülung verwenden.
· Waschmittel nach dem Härtebereich des Trinkwassers dosieren.
IN DER KÜCHE
· Nur so viel Wasser in den Topf geben, wie für die Zubereitung benötigt wird.
· Getränke nicht unter fließendem Wasser kühlen.
· Abwaschen oder Vorspülen nur in der Waschschüssel und nicht unter laufendem Wasser.
· Spülmaschinen helfen Wasser sparen.
· Wasch- und Spülmaschine nur voll beladen in Betrieb setzen.
DRAUSSEN
· Zum Blumengießen Regenwasser verwenden.
· Rasen nicht jede Woche mähen. Ein kurzer Rasen trocknet schnell aus.
· Rasen nicht sprengen oder bewässern.
· Pflanzen erst gießen, wenn die Sonne nicht mehr am Himmel steht.

Achtung Brandgefahr! Verhaltensregeln in Wald und Flur
· Kein offenes Feuer im Wald oder auf Wiesen.
· Nicht rauchen und keine brennenden Gegenstände wie beispielsweise Zigarettenstummel wegwerfen.
· Grillgeräte auf festem, nicht brennbarem Untergrund kippsicher und in sicherer Entfernung zu Waldflächen, Büschen und Bäumen aufstellen. Besondere Vorsicht gilt bei starkem Wind.
· Fahrzeuge wie Pkw, Krafträder oder landwirtschaftliche Fahrzeuge nicht auf leicht entzündbarem Untergrund wie beispielsweise Wiesen abstellen oder parken, da sich dieser von heiß gelaufenen Katalysatoren entzünden kann.
· Müll nicht einfach achtlos liegen lassen oder wegwerfen. Bereits eine Plastikflasche, Glasflasche, Folie, ein Feuerzeug oder eine Dose mit chemischen Abfällen kann zu einem Brandherd werden.
· Bei Bränden unverzüglich den Notruf (112) wählen.

Text
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de
Foto: Archiv Stadtmarketing Baunatal


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.