Baunatal | Stadtmarketing Das die Baunataler Sport & Bewegung lieben, war dem Stadtmarketing natürlich schon vor dem Start von #baunatalumdiewelt klar, aber das sie es schon nach 14 Tagen bis Bagdad (3.447 Kilometer) schaffen würden, hat die Erwartung mehr als übertroffen.

Vom Spaziergang mit dem Hund, der kleinen Runde um Hertingshausen, ausgedehnter Ausdauerlauf (bis 20 km) und Mannschaftsmeldungen der Trainingläufe (1. Damen HSG Baunatal) – die Vielfalt der MitmacherInnen von ganz Jung bis ganzschön Alt ist riesig! Nachdem es in der ersten Woche verregnet war und in der zweiten Woche ordentlich Schnee lag ist zu sehen, dass das Wetter die Baunataler nicht von der Bewegung abhält, die Wochenkilometer waren fast gleich. Im Schnitt sind pro Tag 246 km gelaufen worden.

Probleme beim Einsammeln der Beiträge

Das Stadtmarketing Baunatal sammelt die Beiträge auf Instagram, Facebook, Twitter über den Hashtag #baunatalumdiewelt ein.
Aber auch per E-Mail (news@stamaba.de) oder Direktnachrichten in den Social Media Kanälen kommen Betiräge an.
Bei Facebook und Instagram ist es von den Einstellungen der Privatsphäre abhängig, ob der Hashtag gesehen werden kann. Ist das eigene Profil und/ oder der Beitrag auf nicht öffentlich/ privat gestellt, ist der Beitrag für „Fremde“ wie das Stadtmarketing nicht sichtbar und kann somit nicht in die Kilometer – Zählung aufgenommen werden. Um das Einsammeln der Beiträge zu erleichtern, bittet das Stadtmarketing darum, in den Text zum Foto neben dem Hashtag #baunatalumdiewelt auch noch @stadtmarketingbaunatal einzufügen – dann ist es einfacher zu finden.

Woran merken Sie, dass Ihr Beitrag gesehen wurde?

Jeder Beitrag, der in die Zählung aufgenommen wurde, bekommt ein Like vom Stadtmarketing (Stamaba) und meistens auch ein Kommentar. Sollten Ihre Beiträge keinen Like vom Stadtmarketing bekommen haben, können Sie es so versuchen:
1. Auf Facebook können auch einzelne Beiträge „Öffentlich (Sichtbar für Alle) gepostet werden, ohne das dafür das Profil öffentlich gemacht werden muss, klicken sie auf: Öffentlich

Baunatal um die Welt, Baunatal #sportinbaunatal. #baunatalumdiewelt

2. Auf Instagram können Sie einzelne Beiträge nicht öffentlich stellen, Ihr Profileinstellungen entscheiden, was sichtbar ist. Sie können aber auch ihren Beitrag per Dirketnachricht an das Stadtmarketing senden oder im Beitrag verlinken: @stadtmarketingbaunatal

3. Sonst: Wer es auf den Social Media Kanälen nicht hinbekommt, oder nicht täglich einen Laufbeitrag posten möchte: E-Mail an news@stamaba.de senden.

Wie werden die Beiträge zusammengezählt?

Alle Beiträge des Vortages landen in einer EXEL Tabelle, dabei wird mathematisch gerundet: 3,9 km sind 4 km, aber auch 4,2 km sind 4 km. Es zählen nur zu Fuß zurück gelegte Strecken, Fahrradtouren z.B. können nicht gewertet werden. Mit Gooogle Maps wird dann nachgeschaut, an welchen Städten virtuell am Vortag vorbeigelaufen wurde und wo die Übernachtung statt gefunden hat. Das soll ein Gefühl für die geleistete Laufstrecke dokumentieren, denn wer läuft schon sonst nach Bagdad…

Text und Foto (V.i.S.d.P)
Stadtmarketing Baunatal GmbH
Dirk Wuschko
Friedrich-Ebert-Allee 8a, 34225 Baunatal
telefon: 0561-95379580
www.stadtmarketing-baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.