Jahresendablesung 2022 – Ablesung der Wasserzähler

Jahresendablesung 2022 – Ablesung der Wasserzähler

Baunatal | Stadtverwaltung Das Versorgungsgebiet Baunatal ist fast vollständig auf Funkzähler umgestellt. Die Stadt Baunatal versendet derzeit an die wenigen Grundstückseigentümer, welche noch keine Funkzähler besitzen, Anschreiben zur Selbstablesung für die Verbrauchsabrechnung 2022.
Die Wasserzählerstände sind Grundlage für die Festsetzung der Vorauszahlungen für das kommende Jahr. Sofern im laufenden Jahr ein Zählerwechsel erfolgt ist, wird dies bei der Abrechnung automatisch berücksichtigt.
Bitte Zählerstände schnellstmöglich ablesen und bis 31.12.2022 an die Stadt Baunatal melden.
Die Ablesung der Funkzähler erfolgt durch die Stadt Baunatal. Die Stadt bittet auf Meldungen von Zählerständen zu Funkzählern abzusehen.

Private Gartenzähler

Die Ablesung des privaten Gartenwasserzählers erfolgt jährlich zum 31.12. durch den Eigentümer über das „Formular zur Absetzung nicht eingeleiteter Schmutzwassermengen“. Die dazugehörige Online-Zählermeldung finden Sie auf der Homepage www.baunatal.de sowie auf Nachfrage bei der Stadt Baunatal. Erfolgt keine fristgerechte Meldung des Zählerstandes, werden keine Abwassermengen abgezogen. Für diese Zähler wird keine Ableseaufforderung verschickt.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: