(baunatal, BN) Ob Schmuck, Seife oder Selbstgenähtes —vergangenen Samstag kamen Handmadefans beim ersten „Handgemacht“ Kreativmarkt im Cineplex Baunatal voll auf ihre Kosten. 15 Baunataler Kreative präsentierten im Foyer ihre eigenen, selbst hergestellten Produkte. Viele von ihnen sind bereits bei „Made in Baunatal“ im Stadtshop vertreten. Zudem waren zwei Künstler des Kunst– und Kulturvereins sowie eine Herstellerin aus Schauenburg dabei.

Erster „Handgemacht“ Kreativmarkt war Besuchermagnet

Ob ausgefallene Produkte im japanischen Manga-Stil, genähte Babysachen und Taschen, über Schiefertafeln, Hundehalsbänder und Puppen, bis hin zu Postkarten, Notizbüchern und selbst gemalten Bildern, das Angebot war vielfältig und zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit das ein oder andere individuelle Schmuckstück zu ergattern.

„Es war ein großer Erfolg und die Aussteller hatten alle Hände voll zu tun“, zog Stadtmarketingchef Dirk Wuschko ein Resümee.

Dirk Wuschko, Stadtmarketing Baunatal GmbH

Handmade sei nach wie vor ein Trend, so Wuschko und dass die im StadtShop erhältlichen Produkte von regionalen Anbietern seien, sei das Ziel von „Made in Baunatal“

Made in Baunatal

Seit November vergangenen Jahres wurde „Made in Baunatal“ ins Leben gerufen. Die Verkäufer müssen folgende Bedingungen erfüllen, um ihre selbst hergestellten Produkte im Baunataler StadtShop im Cineplex Baunatal verkaufen zu können: Sie müssen ihren Wohnsitz in Baunatal haben, ihr Gewerbe anmel-den und die Produkte müssen selbst produziert sein. Seit Januar diesen Jahres sind insgesamt zehn Hersteller im StadtShop vertreten. In den Regalen ist für jeden Geschmack etwas dabei: Tolle Taschen verschiedene Deko-Artikel, Schmuckstücke, selbstgestaltete Karten, genähte Manga-Tierchen und vieles mehr.
Mehr Informationen erhalten Sie im StadtShop im Cineplex Baunatal, Tel: 0561/95379580
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
und Samstag 09:00 – 12:00 Uhr