Baunatal, Wohngebiet Baunsberg, BaunatalBlog

Frühling auf der Obstwiese im Stadtteil Baunsberg – Einweihung des neuen Baumsofas

(Baunatal) Säen, Basteln und Entspannen
In der vergangenen Woche trafen sich Besucher aller Altersgruppen des Stadtteilzentrums auf der Obstwiese im Zentrum des Wohngebietes Baunsberg, um gemeinsam einen neuen Blühstreifen einzusäen und das neue Baumsofa einzuweihen.
Nachdem die Besucher die Baunataler Blühmischung auf dem vorbereiteten Blühstreifen verteilt haben, konnten für zu Hause Pflanzgefäße aus alten Büchsen gestaltet werden.

Baunatal, #Baunatalwird bunter, Wohngebiet Baunsberg, Baunatal
Die Besucher säten die Baunataler Blühmischung am Rand der Obstwiese ein.

Mit Pappe, Filz und verschiedenen Bändern sind ganz unterschiedliche Töpfe entstanden, in die die Besucher nun auch zu Hause die Baunataler Blühmischung einsäen können. Jeder Gast bekam eine Samentüte als Geschenk mit nach Hause. Der zweite Teil der Veranstaltung war die Einweihung des neuen Baumsofas.

Bevor die Kinder und Erwachsenen sich auf den neuen Bänken im Schatten der Bäume entspannen konnten, mussten die Hackschnitzel, die dem Areal rund um die „Sofas“ gemütlichkeit verleihen, verteilt werden. Gemeinsam erledigte sich diese Arbeit fast von allein und die Besucher konnten den Nachmittag bei kühlen Getränken auf den neuen Baumsofas ausklingen lassen.

Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt wird das Wohngebiet Baunsberg aufgewertet und Stück für Stück werden Projekte und Maßnahmen aus dem integrierten Handlungskonzept umgesetzt. Auch die Obstwiese ist ein Projekt aus dem Förderprogramm und soll in den nächsten Jahren noch weiterentwickelt werden.

Text & Fotos:
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14
34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
Telefax: 05 61 / 49 92 -208
http://www.baunatal.de


Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen. Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.