Baunatal | Stadtmarketing Baunatal Der Samstag ist für viele Menschen der „Weggehtag“. Da wir es heute nicht dürfen, ruft das Stadtmarketing Baunatal die Baunataler auf, die Fotos der letzten Jahre zu sichten. Postet auf den Social Media Kanälen wie Facebook, Instagram oder Twitter unter #baunatalzusammen Eure schönsten Erinnerungen an Veranstaltungen, Partys mit Freunden – wir wollen Euch ermutigen, nicht nur noch „Corona“ im Kopf zu haben. Wir werden das überstehen, wenn wir zusammenhalten!

Heute wäre der Termin für „Partywerk Nr. 1“ in der Stadthalle Baunatal gewesen. Wirtschaftsgemeinschaft und Stadtmarketing Baunatal hatten eingeladen zu „Baunatal tanzt“ und waren leider einer der ersten Veranstalter, der den Termin abgesagt und auf den 2.10.2020 verschieben mußte. (Ist gerade Mal 9 Tage her….)

Das gemeinsame Erleben bei Veranstaltungen, das Zusammentreffen an öffentlichen Plätzen ist sozialer Kit in der Baunataler Stadtgesellschaft. Da wir das ja gerade nicht live erleben dürfen, möchten wir die Baunataler auffordern, sich an die schönsten Veranstaltungen zu erinnern. Und natürlich gehen wir davon aus, dass wir unser freies Leben wieder bekommen.

Geschäftsführer Dirk Wuschko, Stadtmarketing Baunatal

Meine schönste Erinnerung der letzten Jahre an Veranstaltungen in Baunatal war das Konzert mit den „Dirty Daddies“ im letzten Jahr auf dem Stadtfest – innovatives Konzept und einfach eine Menge Spaß an dem Abend.

Dirty Dadies (Holland) letztes jahr beim Stadtfest Baunatal. Eigentlich sollen Sie auch dieses Jahr beim Stadtfest (2.-5.7.2020) spielen….

Wie schon bei anderen Gelegenheiten (z.B. #sportinbaunatal) wird das Stadtmarketing alle Beiträge, die unter dem Hashtag #baunatalzusammen gepostet werden, auf einer Social Media Wall einsammeln und für die Öffentlichkeit sichtbar machen.

Text & Fotos
Stadtmarketing Baunatal GmbH
Dirk Wuschko
Friedrich-Ebert-Allee 8a, 34225 Baunatal

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.