Deutsche Sportakrobatik -Meisterschaften waren in Baunatal

Deutsche Sportakrobatik -Meisterschaften waren in Baunatal

Baunatal | Stadtverwaltung Die Sportstadt Baunatal machte am Wochenende ihrem Namen alle Ehre: Bei den Deutschen Sportakrobatik -Meisterschaften erlebten zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer am Samstag und Sonntag nach zweijähriger Pause in der Rundsporthalle endlich wieder akrobatische Höchstleistungen, kombiniert mit eindrucksvollen Choreografien.

Endlich wieder akrobatische Höchstleistungen in der Rundsporthalle

In den Leistungsklassen Schüler und Junioren II waren aus 36 Vereinen rund 200 Sportlerinnen und Sportler angereist. Ausrichter war der KSV Baunatal, Abteilung Sportakrobatik, die vor 35 Jahren von Karin König und Anke Lippmann gegründet wurde. Gemeinsam mit Annette Böhle, Präsidentin des KSV, und Erstem Stadtrat Daniel Jung hießen sie Zuschauer, Sportler und Trainer herzlich in Baunatal willkommen. „Wir sind stolz darauf, die Sportakrobaten in unserem Verein zu haben“, sagte die KSV-Präsidentin.

Daniel Jung dankte den Organisatoren im Namen der Stadt für die Veranstaltung, diese sei ein „Fest der Begegnung“ für alle Bürger. „Das macht unsere Sportstadt aus“, betonte er.

Deutsche Sportakrobatik -Meisterschaft, Baunatal,  KSV Baunatal, Rundsporthalle Baunatal
Als erste Baunataler Formation trat am Samstagvormittag das Trio mit Miri, Emma und Mila auf die blaue Matte.

Mit höchster Konzentration zeigten an beiden Wettkampftagen die einzelnen Formationen ihr Können. Aus Baunatal hatten sich ein Damen-Paar, ein Mixed-Paar und ein Trio für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften qualifiziert. „Das ist großartig, drei Formationen hatten wir noch nie am Start“, freute sich Karin König über ihre erfolgreichen Sportakrobaten. Grund zur Freude gab es dann auch bei den Bewer-tungen. Ein toller Erfolg sind die beiden Silbermedaillen für das Mixed-Paar Lara und Fynn, ebenso die Plätze zwölf (Balance) und fünf (Dynamik) für die Damen-Formation Milly und Jose. Stolz auf Rang zehn von 20 angetretenen Trios in der Disziplin Dynamik sind auch Miri, Emma und Mila. Etwas erschöpft, aber zufrieden blickten am Sonntagabend Veranstalter, Sportler und Trainer auf diese ersten Deutschen Meis-terschaften in Baunatal seit Beginn der Pandemie.

Text & Foto (V.i.S.d.P)
Stadt Baunatal vertreten durch den Magistrat
Marktplatz 14, 34225 Baunatal
Telefon: 05 61 / 49 92 -0
https://www.baunatal.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: