Baunatal | Stadtverwaltung Baunatal Gestern Abend veröffentlichte das Land Hessen die Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus mit der Anordnung zur Schließung von Einrichtungen, Betrieben, Begegnungsstätten und weiteren Angeboten, deren Umsetzung heute durch die Stadt Baunatal erfolgt.

Mit den Maßnahmen sollen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt und insbesondere unsere kranken und älteren Mitmenschen geschützt werden. Zum Schutz aller wird darauf hingewiesen, dass alle Gewerbetreibende sich unverzüglich an die Einhaltung der Vorgaben richten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes werden im Laufe des Tages die in der Verordnung genannten Einrichtungen und Betriebe aufsuchen, um die Verordnung zuzustellen. Dabei stehen sie auch für weitere Informationen zur Verfügung.

Bereits in den letzten Tagen wurden sämtliche Einrichtungen der Stadt bis auf Rathaus und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke geschlossen. Die Notbetreuung der Kindergartenkinder nach der Schließung der Kindertagesstätten am vergangenen Montag ist bereits gut angelaufen.

Das Rathaus und die Stadtwerke sind weiterhin dienstbereit, sind jedoch bei wichtigen persönlichen Angelegenheiten zwecks Terminvereinbarung zu kontaktieren.

Weitere Sperrungen erfolgen für die städtischen Spiel- und Sportplätze in den einzelnen Stadtteilen, die heute im Laufe des Tages durch den städtischen Bauhof vorgenommen werden.

Alle diese Maßnahmen schränken das städtische Leben stark ein. Es gilt weiterhin: Bewahren Sie Ruhe, achten Sie auf sich und achten Sie auf Nachbarn, insbesondere auf ältere und alleinstehende Menschen, die Hilfe benötigen.  

Wir bereiten derzeit eine Informationssammlung zu Wirtschaftshilfen für Unternehmen vor.

Foto und Text
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht.