Landkreis Kassel | Gesellschaft Der Landkreis Kassel geht für seine zukünftige Entwicklung neue Wege: „Wir entwickeln zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern und Experten zu einzelnen Themenbereichen ein Kreisentwicklungskonzept für die nächsten zehn Jahre“, informiert Vizelandrat Andreas Siebert. Der Landkreis ist damit einer der ersten Kreise in Hessen, der diese bisher im Rahmen der Dorfentwicklung genutzte Methode auf das gesamte Kreisgebiet anwendet.

Ab sofort startet die Bürgerbeteiligung für die Konzepterstellung und bis Ende August können alle Bürger des Landkreises Kassel zum einen auf der Internetseite www.landkreiskassel-kek2030.de/ mitmachen oder über einen Fragenbogen, der an der Information des Rathauses ausliegt, teilnehmen.

Angesprochen werden in dem Fragebogen alle Lebensbereiche: Wohnen, Versorgung, Arbeiten, Bildung, Kultur und Freizeit, Verkehr, Leben im Alter, Digitalisierung und Klimaschutz.

„Wir freuen uns über eine intensive Beteiligung, da diese der Kern der Konzepterstellung sind – wir wollen alles aufnehmen, was den Bürgerin-nen und Bürgern wichtig ist“, betont Siebert.
Das Kreisentwicklungskonzept (KEK) soll die Grundlagen für die zukünftige Entwicklung des Landkreises beschreiben. „Die Rahmenbedingungen für die von uns zu bewältigenden Aufgaben ändern sich in allen Bereichen – das gilt für die Bevölkerungsstruktur wie für die wirtschaftliche und soziale Infrastruktur“ so der Vizelandrat weiter. Mit dem Konzept soll die Frage beantwortet werden, wohin der Landkreis Kassel sich räumlich, funktional, und profilgebend entwickelt.

Die Bürgerbefragung mit Hilfe der Fragebögen wird durchgeführt, da die aktive Beteiligung der Bürger eine der Voraussetzung für die Erstellung des Kreisentwicklungskonzeptes ist. Das Kreisentwicklungskonzept wird zusammen mit den Bürgern, den im Kreistag vertretenen Fraktionen, den kreisangehörigen Kommunen und den unterschiedlichsten Institutionen aus allen Themenbereichen erarbeitet. Mit der Projektdurchführung wurde die CIMA Beratung + Management GmbH aus Hannover beauftragt.
Alle wichtigen Informationen zum Entwicklungsprozess gibt es auf der Projekthomepage http://www.landkreiskassel-kek2030.de/.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht