Baunatal | Landkreis Kassel Seit mehreren Wochen sind die Kindertagesstätten in Hessen schon geschlossen. Nur für besondere Berufsgruppen besteht eine Notbetreuung. Wenn auch die Anspruchsberechtigten im Laufe der letzten Wochen mehr geworden sind, wartet der überwiegende Teil der Eltern und Erziehungsberechtigten sehnsüchtig auf einen geregelten Kindergarten-betrieb.

Elternbrief an Eltern im Landkreis Kassel zur Betreunng

Das Land Hessen hat angekündigt, dass ab 2. Juni ein eingeschränkter Regelbetrieb starten soll. Weitere Regelungen sind vom Land derzeit nicht zu erwarten. Deshalb haben die Bürgermeister der 28 Kommunen im Landkreis Kassel sogleich gemeinsame Beratungen gestartet, um unter anderem folgende Fragen zu klären:

  • Welche Kinder können in welchen zeitlichen Abständen die Kita wieder besuchen?
  • Wie wird ausreichend Personal sichergestellt?
  • Wie werden Kinder und Erzieherinnen und Erzieher ausreichend geschützt?
  • Welche pädagogischen Inhalte können sinnvoll umgesetzt werden?

In den Beratungen wurde schnell deutlich, dass ein ausgewogenes Ergebnis zwischen dem berechtigten Anspruch der Eltern auf Betreuung des Kindes, dem Interesse das Kind bestmöglich pädagogisch zu fördern und dem Arbeitsschutz der Mitarbeiter gefunden werden muss. Dafür braucht es noch einige Tage. Die Kommunen stehen nicht nur untereinander in Abstimmung, sondern tun dies über die Verbände auch mit der Landesregierung in Wiesbaden.

Nach Aussagen aus Regierungskreisen im Lande Hessen soll jedes Kind vor den Sommerferien noch einmal seine Kindertagesstätten von innen gesehen haben. Nach der Auffassung der Bürgermeister des Landkreises ist das eine schöne Vorstellung der Landesregierung, die in einem eingeschränkten, Regelbetrieb nicht immer umgesetzt werden kann.
In Abstimmung mit dem Landkreis Kassel haben die Städte und Gemeinden im Landkreis einen umfangreichen Fragenkatalog an das Land Hessen formuliert und gehen jetzt davon aus, rechtzeitig zufriedenstellende Antworten zu erhalten. Wenn nicht, werden die Kommunen eigene Regelungen erstellen, um eine gute Betreuung in einem gestuften Verfahren garantieren zu können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie daher erst kurz vor dem 2. Juni über die weiteren konkreten Schritte informiert werden können.

Verantwortlich V.i.S.d.P. Text & Fotos
Magistrat der Stadt Baunatal
www.baunatal.de

Der Baunatal.Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal und der Region Baunatal.
Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes ausgewiesen.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachricht