Baunataler Werkstätten : Abriss macht Platz für neuen Kfz-Service

Baunataler Werkstätten : Abriss macht Platz für neuen Kfz-Service

Baunatal | bdks Die Baunataler Werkstätten reißen ein baufälliges Fabrikgebäude in der Kirchbaunaer Straße ab. Das mit einem Flachdach versehene Gebäude war im Jahr 1972 von der Firma Irion erstellt worden. Die bdks erwarb es vor 25 Jahren. Hier war beispielsweise die Ton- und Kerzenwerkstatt untergebracht.

Jetzt entsteht hier der Eingangsbereich für einen neuen Kfz-Service der bdks – integra gmbH. Das Unternehmen im bdks Werteverbund hat sich auf Reinigungsdienste spezialisiert. Neben der Innenreinigung von Polizeifahrzeugen sollen perspektivisch auch Außenreinigung und Kfz-Service für externe Kunden und Mitarbeiter*innen sowie für den hauseigenen Fuhrpark angeboten werden.

bdks

Die bdks ist ein kirchlich-diakonischer Werteverbund, mit eigenen Einrichtungen und Beteiligungen. Mit vielfältigen Arbeits- und Qualifizierungsangeboten sowie individuellen Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung ist die bdks eines der größten Sozialunternehmen in Nordhessen. Insgesamt arbeiten in der bdks 3.000 Menschen mit und ohne Behinderung. Weitere Informationen finden Sie unter www.bdks.de

Text & Foto (V.i.S.d.P.)
bdks – Baunataler Diakonie Kassel,
Kirchbaunaer Straße 19, 34225 Baunatal, Tel. 0561/94951-243
Pressekontakt:
Claudia Lieberknecht
Unternehmenskommunikation bdks
claudia.lieberknecht@bdks.de

Dieser Baunatal Blog ist ein Service des Stadtmarketing Baunatal mit Nachrichten aus Baunatal, dem Landkreis Kassel und der Region Nordhessen. Die Autoren der jeweiligen Artikel und Fotos sind am Ende des Textes unter V.i.S.d.P. (Verantwortlich im Sinne des Presserechts) ausgewiesen. Nur wenn dort die Stadtmarketing Baunatal GmbH steht, sind wir der richtige Ansprechpartner.
Bitte wenden Sie sich mit Anregungen & Kritik an die enstprechenden Autoren der Nachrichten.

%d Bloggern gefällt das: