From Stadtgesellschaft

Kuratorium verteilt 11.000 Euro für gute Zwecke

Nachrichten Baunatal - 11.000 Euro für den guten Zweck

Traditionelle Spendenaktion kommt Baunataler Einrichtungen und Einzelpersonen zugute

In diesem Jahr war die Spendenübergabe durch das Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V. (Afb) ein Jubiläum: Bereits zum 25. Mal verteilten Kuratoriums- Vorsitzender Dirk Engels und Geschäftsführerin Susanne Bauer in Baunatal Geld an städtische Vereine und Institutionen sowie an Einzelpersonen, in diesem Jahr waren es 11.000 Euro. Die Spendensumme setzt sich aus dem Erlös des Weihnachtskonzertes des Heeresmusikkorps Kassel (HMK), den die Stadt Baunatal zur Verfügung stellt (3.300 Euro), der traditionellen Maibaumaufstellung des Skiclubs Schmandhasen am Himmelfahrtstag (3.328 Euro) und dem Zweckertrag der Raiffeisenbank e.G. Baunatal (2500 Euro) zusammen. Das Kuratorium stockte die Summe mit 1872 Euro zu einem runden Betrag auf.
Zum ersten Mal begrüßte Bürgermeister Manfred Schaub Dirk Engels und Susanne Bauer vom Kuratorium, Vertreter der Spender vom HMK, Oberstleutnant Tobias Terhardt (Leiter HMK) und Oberstabsfeldwebel Gunther Ninnemann sowie Annette Böhle und Christian Sack von der Raiffeisenbank e.G. sowie der Baunataler Vereine und Institutionen zur Spendenübergabe im „Markt 5 – Haus der Begegnungen“.
Die 2014 eröffnete Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderungen dokumentiere die gute Kooperation zwischen Stadt, Eigentümerin des Gebäudes Markt 5
und der Baunataler Diakonie, sagte Manfred Schaub. „Unser gemeinsames Anliegen war es, das Thema Inklusion nochmehr in die Mitte der Stadt zu holen, das ist uns gelungen“,
erläuterte er.
Der Termin für diese wunderbare Spendenaktion sei jedes Jahr etwas ganz Besonderes, sagte der Bürgermeister. Sein Dank galt den Spendern, die mit ihren Aktionen dazu beitragen, dass Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben in der Stadt teilhaben. Dirk Engels schloss sich dem Dank an, in den er die Stadt Baunatal einbezog. „Uns verbindet mit der Stadt Baunatal eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagte er. Stadt und Spender erfüllten den Grundgedanken der
Spendenaktion „Baunatal hilft Baunatal“ mit Leben. Das HMK mit seinen Weihnachtskonzerten, ebenso natürlich der Skiclub Schmandhasen und die Raiffeisenbank seien mit ihren jährlichen Spenden ein wesentlicher Baustein für die
Arbeit des Kuratoriums.

Die Spenden nahmen Vertreter folgender Einrichtungen entegen:
– Musikensemble Momos
– Suchtberatung des Diakonischen Werkes
– Verein Frauen helfen Frauen
– Unabhängige Behindertengruppe
– Freizeitgruppe Behinderter im Kirchenkreis Altenbauna
sowie Familien mit Behinderungen aus Baunatal, die sich mit der Spende langgehegte Wünsche erfüllen können, beispielsweise benötigtes Mobiliar oder Schulutensilien.

HMK-Weihnachtskonzert am 17.12.2017
Der Bürgermeister verwies zudem auf ein weiteres 25-jähriges Jubiläum: Das HMK und die Stadt Baunatal verbindet seit 1992 eine enge Patenschaft. Der Bürgermeister verwies
in diesem Zusammenhang auf das Weihnachtskonzert des HMK, das in diesem Jahr am 3. Adventssonntag, dem 17. Dezember, aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums in der
Rundsporthalle stattfindet. Der Beginn des Kartenvorverkaufs wird rechtzeitig in den Baunataler Nachrichten bekanntgegeben.
Der Gesamt-Erlös des Benefizkonzertes des HMK in der Adventszeit geht zu gleichen Teilen an die Baunataler Diakonie und das Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Kassel, das seinen Teil des Geldes jedes Jahr an Vereine und Einzelpersonen in Baunatal verteilt.
Weitere Infos zur Arbeit des Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V.: HIER

Summerfeeling in der City Baunatals – Biergarten auf dem Europaplatz mit „Promizapfen“

Baunatal Blog, Mike Leistner Band

Faste eine Woche nach dem Stadtfest geht es mit dem Biergarten auf dem Europaplatz sommerlich weiter. Mit Bierpilz und Bratwurststand, Bierzeltgarnituren und Liegestühlen auf dem „Beach“ in der Mitte will die Stadt Baunatal zeigen, dass
der Europaplatz nicht zum „Durcheilen“, sondern auch zum „Verweilen“ geeignet ist.  Bewirtet werden die Gäste dabei von namhaften Baunataler Persönlichkeiten, die das Projekt unentgeltlich unterstützen.

Read more

40. CITY-CLUB-Turnier in Hertingshausen vom 9.-11.6.2017

City Club Hertingshausen

Der CITY-CLUB Hertingshausen feiert am 1. Juli sein 40-jähriges Bestehen…

Als selbstverwalteter Jugendclub in städtischer Trägerschaft ist der CITY-CLUB eine nordhessische Besonderheit. Die Schlüsselinhaber haben mit Unterstützung eines Mitarbeiters der städtischen Jugendarbeit die vollständige Eigenverantwortung für das Funktionieren des Clubbetriebs. Das heißt, Öffnungszeiten, Veranstaltungen, Arbeitsgruppen etc. werden selbst übernommen und organisiert. Zentrales Organ der Selbstverwaltung ist das Clubkollektiv, das „Parlament“ des Jugendclubs.

Hier ist jeder Anwesende stimmberechtigt und kann über alle Anliegen, die den Club betreffen, mit diskutieren und entscheiden. Die offizielle Jubiläumsfete findet am 26. und 27. August im CITY-CLUB statt.
Im Jahr 1977 besetzten Jugendliche die alte Schule in Hertingshausen und machten so deutlich, dass sie einen eigenen Treffpunkt für Jugendliche im Stadtteil brauchen. Ihnen wurde daraufhin der nicht baufällige Teil der alten Schule überlassen. Unzählige Besucher des CITY-CLUBs haben seither in dessen Selbstverwaltungsgremium, dem Clubkollektiv, erste Erfahrungen mit erlebter Demokratie gemacht, wurden dort positiv geprägt und viele von ihnen engagieren sich heute noch in anderen Bereichen unserer Gesellschaft. Seit 40 Jahren und über Generationen haben die Jugendlichen ihren Jugendclub in Eigenregie zu einem Ort des kulturellen Geschehens gemacht.

Als Beispiel ist hier vor allem auch das zu nennen, dass dieses Jahr vom 9. bis 11. Juni 2017 im Sportpark Hertingshausen stattfindet.

City Club Hertingshausen
Das Programm vom 40. City-Club-Turnier vom 9.-11.Juni 2017

 

Pressetext & Fotos:
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

Begegnungen mit Freunden in Vire-Normandie (mit Video)

lokale Nachrichten Baunatal - Serenaden Abend in Vire-Normandie

Begegnungen mit Freunden – Unter dieser Überschrift stand wieder das traditionelle Treffen zwischen Menschen aus den Partnerstädten Baunatal und Vire-Normandie.

Read more

Baunatal baut auf Bildung!

lokale Nachrichten Baunatal, Baunataler Bildungskette, Bildungsforum Baunatal

Das Ziel des Bildungsforums ist die nachhaltige Vernetzung von Baunataler Bildungsangeboten für Kinder, Jugendliche und Eltern zur Schaffung eines ganzheitlichen Bildungsangebotes in der Stadt.

Read more