From Stadt Baunatal

Große Resonanz beim Einweihungsfest am Baunsberg

Kinder- und Familienzentrum nach Umbau feierlich eröffnet
Seinem Namen wurde das Kinder- und Familienzentrum Baunsberg bereits bei der offiziellen Einweihung am Samstag gerecht: Hunderte große und kleine Bewohner des
Wohngebiets strömten zum Gelände des Stadtteilzentrums, wo neben der Eröffnung des neuen Zentrums auch das traditionelle Stadtteilfest gefeiert wurde.

Read more

Eltern & Kids können den Weltkindertag am 23.9.2017 mit „Natur pur!“ wieder in Baunatal feiern!

Baunatal, Kinder, Weltkindertag, natur pur

Der Weltkindertag der Stadt Baunatal findet am 23.09.2017 auf dem Gelände der Waldstation Baunatal (Am Goldacker, 34225 Baunatal) von 14 bis 17 Uhr statt.
Unter dem Motto: "Natur pur!" könnt ihr Forschen und Entdecken, Spielen und Toben, Staunen und Gestalten, Erleben und Geniessen. Wir nehmen den Lernort Natur unter die Lupe, erfahren viel über den Apfel, bemalen Steine, Stempeln mit Äpfeln und Kartoffeln, kreieren einen Webrahmen aus Naturmaterialien, basteln Eulen aus Zapfen, ertasten Fühlleisten, spielen Waldbola und Fühlmemory und lauschen frei erzählten Geschichten.

Read more

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Altenritte

Feuerweh Baunatal, Stadt Baunatal

Löschgruppenfahrzeug beim Tag der offenen Tür feierlich übergeben

Vergangenen Sonntag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Altenritte einen Tag der offenen Tür und hatte dabei einen großen Grund zur Freude: Sie erhielten feierlich
den Schlüssel für ihr neues Löschgruppenfahrzeug überreicht.

Der Mercedes-Benz Atego 1226 AF 4X4 mit 256 PS hat Platz für 8 Personen. Der Wasserbehälter fasst 1.200 Liter, der Lichtmast ist elektrisch dreh- und neigbar und anstelle des Heckrolladens wurde ein Heckklappe verbaut. Das Fahrzeug hat einen ALUFire3-Aufbau und eine Feuerlöschkreiselpumpe.

Die Stadt Baunatal investierte für das neue Löschgruppenfahrzeug 280 .000 Euro und das Land Hessen gab rund 33.000 Euro dazu. Zudem wurde die Fahrzeughalle mit einem
neuen Rolltor, einer Absauganlage und einem Druckluftkompressor ausgestattet, sowie der Umkleideraum der Jugendfeuerwehr saniert und Vordächer angebracht.

Die Feuerwehr Altenritte baute in Eigenleistung den Thekenbereich im Aufenthaltsraum um und strich die Rolltore, Mannschaftstransporter und Anhänger. Die Kosten dafür betrugen rund 50.000 Euro.
„Heute ist ein besonderer Tag für die Feuerwehr in ganz Baunatal“, erklärte Stadträtin Silke Engler, bevor sie freudig den riesigen Fahrzeugschlüssel als Symbol für das neue Feuerwehrfahrzeug an die Feuerwehr Altenritte übergab. Stadtbrandinspektor Ralf Seitz und Kreisbrandmeister Uwe Kreisel stimmten dem zu. Ralf Seitz fügte hinzu, dass die Feuerwehr Altenritte mit dem Fahrzeug nun auf dem neusten Stand der Technik sei. Wehrführer Mirko Gibhardt bedankte sich für das Fahrzeug und Pfarrerin Christiane Kupski erinnerte daran, dass es auch immer eine gute Mannschaft für den Einsatz brauche und überreichte den Kameraden eine Plakette mit dem heiligen Sankt Florian, der sie im Einsatz beschützen soll.

Außengelände der Kita „Am Heimbach“ so gut wie fertiggestellt

Klettergerüste, Holzhäuschen und Sand laden zum Spielen ein

Bald können die Kinder der Kindertagesstätte „Am Heimbach“ klettern, rutschen und nach Herzenslust im Sand spielen, denn mit der Verteilung des Spielsandes sind nach einer Ruhephase in den Sommerferien, in der das Gras anwachsen soll, die letzten Arbeiten auf dem Außengelände der Kindertagesstätte fertiggestellt.

Ende Juni wurden bereits die Spielgeräte geliefert und montiert.
Insgesamt können 23 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in der 154 Quadratmeter großen Kindertagesstätte „Am Heimbach“ betreut werden. Die Kita am
Stadtplatz in Großenritte war im Herbst vergangenen Jahres eröffnet worden. Die Stadt mietete die Räumlichkeiten in denen ursprünglich ein Café geplant war, nach dem Umbau vom Vermieter für die Dauer von fünf Jahren an.

Pressetext & Foto
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de