Tagged News Baunatal

Ski- und Snowboardfreizeit für Jugendliche von 10-20 Jahren vom 14.10. – 20.10.2017 im Pitztal mit KSV Baunatal

Seit über 20 Jahren fährt der KSV Baunatal zur Saisoneröffnung ins Pitztal, auch in diesem Jahr bietet er die Freizeit als Kooperationsfahrt mit dem HSV-Jugendteam an.

Auf der Piste wird in den täglichen Ski- und Snowboardkursen mit den ausgebildeten Übungsleitern an der individuellen Technik gefeilt. Nach einem anstrengenden Skitag erwartet die Jugendlichen ein abwechslungsreiches und vergnügliches Abendprogramm sowie ein Ausflug ins Kletterzentrum Imst.

Die Anmeldung ist bis zum 25. September möglich. Mehr Infos und die Ausschreibungsunterlagen:
20170814 Ausschreibung Kinder- u. Jugendfreizeit ins Pitztal

Baunataler City Triathlon am Sonntag, 3. September 2017 – Achtung auch mit Straßensperrungen und verändertem Busverkehr

Baunatal, Sport, KSV Baunatal

Am Sonntag, 3. September 2017, startet wieder der beliebte Baunataler City Triathlon. Neben den Jederfrauen und Jedermännern gehen auch Athleten der Hessischen Triathlonliga und der 2. Bundesliga an den Start. Los geht es wie immer mit der Disziplin Schwimmen.
Die Schwimmstarts erfolgen im Sportbad im AquaParkzwischen 8:30 und 14:30 Uhr. Das Zentrum der Rad und Laufrennen mit vielen Starts zwischen 10:10 Uhr und
15:15 Uhr und den Wechselzonen wird im Parkstadion sein. Die Disziplinwechsel vom Radfahren zum Laufen und der Zielankünfte versprechen wieder viel Abwechslung für die Teilnehmer und Zuschauer.
Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: ksvbaunatal-triathlon.de

Straßensperrungen und Änderungen im Busverkehr notwendig!
Für die Disziplin Radfahren wird es notwendig, die Strecken zur Sicherheit der Athleten
und Verkehrsteilnehmer zu sperren.
Eine Ausschilderung weist diese gesperrten Strecken aus.
Eine Querung der gesperrten Straßen ist während des Wettkampfes in der Zeit von
ca. 9:30 – 17 Uhr nicht möglich!
Folgende Sperrungen werden eingerichtet:
Friedrich-Ebert-Allee ab dem Abzweig Langenbergstraße (Richtung Parkstadion), Bahnhofstraße (bis Abzweig Rostocker Straße), Rostocker Straße, Kreisstraße 22 in Richtung Schauenburg-Elgershausen bis vor dem Kreisel.
Großräumig ist eine Umfahrung der Sperrungen möglich über Altenritter Straße, Heinrich-Nordhoff-Straße, Kirchbaunaer Straße, Theodor-Heuss-Allee, Konrad-
Adenauer-Platz, Kasseler Straße, Bahnhofstraße, Elgershäuser Straße.
Triathlon-Sperrung

Änderung im Busfahrplan Buslinie 61
Dieser Bus verkehrt am Sonntag als AST.
Es entfallen die im Bereich der abgesperrten Radstrecke liegenden Haltestellen Parkstadion und Jugendzentrum.
Alle anderen Haltestellen werden – wenn auch auf einem anderen Weg – erreicht.
Buslinie 54 Stadtmitte, Niedenstein, Gudensberg
Es entfallen alle Haltestellen zwischen Baunatal Stadtmitte und Konrad-Adenauer-
Platz, danach befindet sich der Bus wieder auf seinem normalen Linienweg.

Begegnungsstätte „Markt 5“ in der Baunataler City wird gut angenommen

Baunataler Diakonie, bdsk, Hütt Brauerei

Spende der Hütt-Brauerei für „Chill and Grill“ verwendet
Am Eröffnungstag des Stadtfestes war die Stimmung unter den Besuchern beim „Chill und Grill“ im Markt 5 – Haus der Begegnung“, trotz Regen ausgelassen. Ein Pavillon und als Regenschutz umfunktionierte Sonnenschirme boten ausreichend Platz, um Kaltgetränke und Bratwurst trocken zu genießen.

Vergangenes Jahr hatte die Hütt-Brauerei während der Festwoche zum 50. Stadtgeburtstag eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an die bdks überreicht. Für das Geld wurden Terrassenmöbel und das nötige „Grillwerkzeug“ für Markt 5 angeschafft. Frank Bettenhäuser und Bürgermeister Manfred Schaub nutzten daher den Stadtfestauftakt, sich die Begegnungsstätte gemeinsam anzusehen.
Frank Bettenhäuser, Inhaber der Hütt-Brauerei und Bürgermeister Manfred Schaub waren angetan von der modernen Begegnungsstätte mitten im Zentrum, dass das Stadtbild positiv verändert hat. Joachim Bertelsmann, Vorstandsvorsitzender der bdks, dankte der Hütt-Brauerei für die Spende und der Stadt Baunatal für die stetige Unterstützung.
Martina Rhode, Leiterin des Betreuten Wohnens und Ansprechpartnerin Markt 5, berichtet, dass die verschiedenen Angebote und Veranstaltungen im Markt 5 gleichermaßen von Menschen mit und ohne Handicap angenommen werden.
Im Markt 5 finden regelmäßige Veranstaltungen statt, die sich an alle Menschen richten, die an einem lebendigen Austausch interessiert sind. Gerade in den Sommermonaten
wird die großzügige Terrasse rege beim wöchentlichen „Chill und Grill“ von Alt und Jung genutzt.

Pressetext & Foto:
Magistrat der Stadt Baunatal
Pressesprecherin Susanne Bräutigam
www.baunatal.de

#lokale Nachrichten Baunatal #baunatal #bdks #hüttbrauerei #baunatalblog

documenta 14 strahlt auch auf Baunatal aus

Die documenta ist auch in Baunatal präsent. So hat die Stadt beispielsweise einen eigenen Parthenon: Schüler der Theodor-Heuss-Schule haben den Tempel aus Pappe gestaltet und mit bunten Bildern bestückt. Beim Schulfest Ende Juni war das Kunstwerk ein Hingucker, ebenso wie viele andere Objekte, die ganz im Zeichen der documenta standen.

Read more