Neues Mitglied der Wirtschaftsgemeinschaft Baunatal stellt sich vor: „Zum Riedesel“ Großenritte

Gaststätte „Zum Riedesel“

Nach über einem Jahr brennt das Licht in der Gaststätte an der Kulturhalle unter dem Namen „Zum Riedesel“ wieder. Täglich werden hier frische, regionale Produkte in leckeren Speisen verarbeitet. Die Gaststätte und die Kulturhalle sind der ideale Veranstaltungsort für Geburtstagsfeiern, Konfirmationsfeiern, Verlobungen, Hochzeiten u.v.m.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit regelmäßig einen Einblick in die afghanische Küche zu erleben. Genießen Sie afghanische Speisen bei unserer Aktion „Iss mit dem Koch“ oder bei einem unserer afghanischen Abende. Der nächste afghanische Abend findet am 28. Oktober statt.

Stadtmarketing Baunatal bietet kostenfreien Service für Veranstalter, Vereine und Firmen aus Baunatal

Das Stadtmarketing Baunatal unterstützt aktiv und kostenfrei Veranstalter, Firmen und Vereine aus Baunatal bei der digitalen Kommunikation ihrer Inhalte in den Social Media Networks und im Internet.

Mit dem vom Stadtmarketing seit Mai 2017 betriebenen BaunatalBlog gibt es die Möglichkeit für alle Firmen, Vereine, Institutionen und Veranstalter in Baunatal ihre Pressemitteilungen und Fotos kostenfrei zu veröffentlichen. Je nach Thema werden die entsprechenden Artikel dann vom Stadtmarketing auch in den Social Networks wie Facebook, Google und Twitter weiter verbreitet und erscheinen auch auf der Homepage des Stadtmarketings unter den News.

Erweiterung Fernwärmenetz Altenbauna – Stadt begrüßte die ersten neuen Kunden des neuen Fernwärmeabschnitts

Fernwärme ist eine umweltfreundliche, komfortable und wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Heizungssystemen und das Fernwärmenetz in Baunatal wird immer weiter ausgebaut.

Vergangene Woche begrüßte Stadtwerkeleiter Jürgen Grimm eine der beiden Eigentümerinnen der Häuser Lohweg 4 und 6, Gisela Herz und Hausverwalterin Tochter Susan Herz als erste Kunden des neu ausgebauten Fernwärmeabschnitts „H.-Nordhoff-
Straße /Im Wiesental“.
Zukünftig werden die neun Wohnungen der beiden Häuser mit der Fernwärme versorgt, die im Volkswagenwerk in Baunatal produziert wird.

1 49 50 51 52 53 75